.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Ram
Reviews von Ram
CD Review: Ram - Svbversvm

Ram
Svbversvm


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Zurück, um zu bleiben"
CD Review: Ram - Death

Ram
Death


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Tödlich spaßige 80er-Huldigung"
CD Review: Ram - Lightbringer

Ram
Lightbringer


Heavy Metal, NwobHM
5.5 von 7 Punkten
"Hymnen aus Stahl"
Mehr aus den Genres
CD Review: Venom - From The Very Depths

Venom
From The Very Depths


Heavy Metal, NwobHM
5 von 7 Punkten
"Vom Zahn der Zeit ignoriert"
CD Review: Hellfueled - Memories In Black

Hellfueled
Memories In Black


Heavy Metal, Stoner Rock
4 von 7 Punkten
"Besser als die neue Ozzy!"
CD Review: Accept - Blind Rage

Accept
Blind Rage


Heavy Metal, Teutonic Metal
6 von 7 Punkten
"Hammerschlag Nummer drei"
CD Review: Heimdall - Hard As Iron

Heimdall
Hard As Iron


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Heimdall. Da mag man zunächst an finnischen Melodicspeed oder (gewagterweise) sogar... [mehr]"
CD Review: Rage - The Soundchaser Archives

Rage
The Soundchaser Archives


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"30 Jahre und kein bisschen leise"
CD Review: Zodiac - Grain Of Soul

Zodiac
Grain Of Soul


Rock
5 von 7 Punkten
"Weniger Blues, mehr Rock"
CD Review: Heavenwood - The Tarot Of Bohemians – Part 1

Heavenwood
The Tarot Of Bohemians – Part 1


Dark Metal
5 von 7 Punkten
"Lange Pause – [zu] langes Album"
CD Review: Tanzwut - Schreib es mit Blut

Tanzwut
Schreib es mit Blut


Folk, Industrial, Neue Deutsche Härte
5 von 7 Punkten
"Tanz, Wut, Blut und gut"
CD Review: Baptism - V: The Devil's Fire

Baptism
V: The Devil's Fire


Black Metal
3.5 von 7 Punkten
"Black Metal, der auf Nummer Sicher geht"
CD Review: Blut Aus Nord - Codex Obscura Nomina

Blut Aus Nord
Codex Obscura Nomina


Ambient, Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Atmosphärischer Horror Soundtrack"
<< Death Angel - Neue LP gemastert, DetailsValla - Ex Abbath-Gitarrist Solo >>
Die schwedischen Metaller RAM sind bereit für ihre ersten Liveshows in Deutschland und den Benelux-Ländern seit Veröffentlichung ihres aktuellen Albums, "Svbversvm", im' letzten Oktober.

RAM bieten und fordern vollen Einsatz:

"Wir freuen uns darauf, bald endlich wieder auf die Straße zurückzukehren und Songs von unserem neuen Album zu spielen. Schüttelt eure Köpfe oder verliert sie!"


RAM live:

30/01/16 DE - Würzburg - Posthalle @ Metal Assault Festival
09/02/16 DK - Copenhagen - High Voltage
10/02/16 DE - Itzehoe - Panoptikum
11/02/16 NL - Groningen - Vera w/ BLIKSEM
12/02/16 BE - Roeselaere - Verlichte Geest w /BLIKSEM
13/02/16 DE - Oberhausen - Helvete w /BLIKSEM
14/02/16 NL - Rotterdam - Baroeg w/ BLIKSEM
04/03/16 FI - Helsinki - Nosturi @ The Ultimate Revenge Of Heavy Metal Feistval
05/03/16 DE - Hamburg - Markthalle @ Hell Over Hammaburg Festival
26.01.16 | 08:50 Uhr
Kommentare
<< Death Angel - Neue LP gemastert, Details
Valla - Ex Abbath-Gitarrist Solo >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin