.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Sanctuary
CD Review: Sanctuary - Inception

Sanctuary
Inception


US-Metal
Keine Wertung
"Wohl eher für Komplettisten"
CD Review: Sanctuary - The Year The Sun Died

Sanctuary
The Year The Sun Died


Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alles richtig gemacht!"
Live-Berichte über Sanctuary
Mehr aus den Genres
CD Review: Iced Earth - Incorruptible

Iced Earth
Incorruptible


Power Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Gewohnt und doch ganz anders"
CD Review: Symphorce - Godspeed

Symphorce
Godspeed


Power Metal, Teutonic Metal
5 von 7 Punkten
"Teutonisch für Fans"
CD Review: Dreamcatcher - Soul Freedom

Dreamcatcher
Soul Freedom


Power Metal, Prog-Metal, Symphonic / Epic Metal
5 von 7 Punkten
"Was Feinheiten so ausmachen..."
CD Review: Elvenking - Era

Elvenking
Era


Folk Metal, Melodic Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Rotzige Niveauschleuder"
CD Review: Saxon - Lionheart

Saxon
Lionheart


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Zahl der Outputs von SAXON, oder besser gesagt die Zeitabstände, die zwischen jedem St... [mehr]"
CD Review: Wintersun - The Forest Seasons

Wintersun
The Forest Seasons


Melodic Black Metal, Melodic Death Metal, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Ja, die machen nebenher auch noch Musik."
CD Review: Rings Of Saturn - Ultu Ulla

Rings Of Saturn
Ultu Ulla


Brutal Death, Symphonic / Epic Metal, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Aliengesindel aus Ultima Thule!"
CD Review: Accept - The Rise Of Chaos

Accept
The Rise Of Chaos


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Stärkste Riff-Macht im Heavy Metal"
CD Review: Rex Brown - Smoke On This...

Rex Brown
Smoke On This...


Blues / Bluesrock, Southern Rock
5 von 7 Punkten
"Tief einatmen!"
CD Review: Wizard - Fallen Kings

Wizard
Fallen Kings


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Zurück in der Königsklasse"
<< Destruction - Crowdfunding für Best-OfOzzy Osbourne - Steve Stevens auf neuer LP >>
Century Media Records werden am 24. Februar 2017 den "Vorläufer" zum SANCTUARY-Klassiker "Refuge Denied" unter dem Namen "Inception" auf den Markt bringen.

"Inception" umfasst unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Jahre 1986, die SANCTUARY-Gitarrist Lenny Rutledge entdeckt hatte und die von Produzent Chris "Zeuss" Harris (QUEENSRŸCHE, HATEBREED) remixt und remastert wurden.

Im folgenden Video mit dem Titel "Inside Inception #1: Auburn Jam Room" zeigt Lenny Rutledge das erste Gebäude, in dem SANCTUARY jemals geprobt haben:



"Inception"-Trackliste:

01. Dream Of The Incubus
02. Die For My Sins
03. Soldiers Of Steel
04. Death Rider / Third War
05. White Rabbit (JEFFERSON AIRPLAN-Cover)
06. Ascension To Destiny
07. Battle Angels
08. I Am Insane
09. Veil Of Disguise

Hier ein Video zu dem Track "Dream Of The Incubus":



Einen Stream zu "Die For My Sins" gibt es auch noch:

22.02.17 | 11:06 Uhr
Kommentare
<< Destruction - Crowdfunding für Best-Of
Ozzy Osbourne - Steve Stevens auf neuer LP >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin