.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Scar Symmetry
CD Review: Scar Symmetry - The Singularity [Phase I – Neohumanity]

Scar Symmetry
The Singularity [Phase I – Neohumanity]


Melodic Death Metal, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Hochklassig und anspruchsvoll"
CD Review: Scar Symmetry - The Unseen Empire

Scar Symmetry
The Unseen Empire


Melodic Death Metal, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Es ist und bleibt solides Handwerk"
CD Review: Scar Symmetry - Dark Matter Dimensions

Scar Symmetry
Dark Matter Dimensions


Melodic Death Metal, Modern Metal
6 von 7 Punkten
"Die Wiedergeburt"
CD Review: Scar Symmetry - Holographic Universe

Scar Symmetry
Holographic Universe


Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Chesney Hawkes vs. Heavy Metal"
CD Review: Scar Symmetry - Symmetric in Design

Scar Symmetry
Symmetric in Design


Melodic Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Was hatte ich nicht geflucht, gejammert, zu den Göttern des Metals gebetet und die ganze W... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: One Man Army And The Undead Quartet - Grim Tales

One Man Army And The Undead Quartet
Grim Tales


Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Die Ein-Mann-Armee reitet wieder"
CD Review: The Retaliation Process - Downfall

The Retaliation Process
Downfall


Death/Thrash Metal, Modern Metal, Neo-Thrash
5 von 7 Punkten
"Hanseatische Dampfmaschinenköpfe"
CD Review: Himsa - Summon In Thunder

Himsa
Summon In Thunder


Melodic Death Metal, Metalcore, NWOAHM
3.5 von 7 Punkten
"Luft raus?"
CD Review: Roadrunner United - The Allstar Sessions

Roadrunner United
The Allstar Sessions


Alternative, Hard Rock, Melodic Death Metal, Metalcore, Modern Metal, Neo-Thrash, Punkrock
4.5 von 7 Punkten
"Viele Köche versalzen nicht immer den Brei"
CD Review: Norther - Circle Regenerated

Norther
Circle Regenerated


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Musik hui, Gesang...naja...anders."
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Coldwar - Video onlineStench - Album-Track online >>
Die schwedischen Melo-Death Metaller SCAR SYMMETRY werden im Herbst ein neues Album und damit den Nachfolger zum 2011er Album "The Unseen Empire" rausbringen. Das neue Werk mit dem Titel "The Singularity (Phase I – Neohumanity)" erscheint am 03. Oktober via Nuclear Blast und soll den ersten Teil einer Trilogie darstellen.

Nun erscheint mit "Limits To Infinity" die erste Single-Auskoppelung, die sowohl bei zahlreichen digitalen Anbietern erworben werden kann, als auch als Lyric-Video angehört werden kann:



Per Nilsson kommentiert den Track wie folgt:

Ich hab mich selbst gefragt, ob es erlaubt ist Death Metal und AOR zu mischen, und beide Richtungen bis zum Äußerten ausreizen? Nun, ich habe nicht um Erlaubnis gefragt, sondern es einfach getan. Und ich bin gespannt, was ihr da Draußen darüber denken werdet.

Henrik Ohlsson ergänzt:

"Limits to Infinity” enthüllt den bösartigen Plan der Elite - The hidden hand – und deren Entdeckungen über die Geheimnisse des Universums. Der Text legt die Pläne der Entscheidungsträger dar, sich mit den Maschinen zu vereinen und andere Planeten zu bevölkern.“

scar
23.08.14 | 10:52 Uhr
Kommentare
<< Coldwar - Video online
Stench - Album-Track online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin