.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Shining
CD Review: Shining - 8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd [Compilation]

Shining
8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd [Compilation]


Black Metal
Keine Wertung
"Von verrückt zu tieftraurig"
CD Review: Shining - Redefining Darkness

Shining
Redefining Darkness


Avantgarde, Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Böse bis zuletzt!"
CD Review: Shining - VII: Född Förlorare

Shining
VII: Född Förlorare


Black Metal, Rock
3 von 7 Punkten
"Mach das und ich fahr' mit einem Schaufelbagger in deine Eier!"
CD Review: Shining - VI - Klagopsalmer

Shining
VI - Klagopsalmer


Akustik, Alternative, Ambient, Experimental, Progressive, Psychedelic, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Es gibt keinen Black Metal!"
CD Review: Shining - V-Halmstad

Shining
V-Halmstad


Black Metal, Post/Avantgarde Black Metal
6 von 7 Punkten
"Suizid-Contest - letzter Platz!"
Live-Berichte über Shining
Mehr aus den Genres
CD Review: Pestilential Shadows - In Memorian, Ill Omen

Pestilential Shadows
In Memorian, Ill Omen


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Norwegischer Black Metal aus der Sonne"
CD Review: The Pretty Reckless - Who You Selling For

The Pretty Reckless
Who You Selling For


Retro Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Die Reifeprüfung längst hinter sich gelassen"
CD Review: Lurker Of Chalice - Lurker Of Chalice [RE-ISSUE]

Lurker Of Chalice
Lurker Of Chalice [RE-ISSUE]


Ambient, Post/Avantgarde Black Metal
Keine Wertung
"Vertonte Albträume gefällig?"
CD Review: Blueneck - Repetitions

Blueneck
Repetitions


Akustik, Ambient, Post Rock
6 von 7 Punkten
"Von Wiederholung keine Spur!"
CD Review: Mindead - Abandon All Hope

Mindead
Abandon All Hope


Alternative, Modern Metal, Nu Metal
4.5 von 7 Punkten
"Kinder des KORNs"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Paragon - Bald im StudioAmoral - Album fertig >>
Im Hause SHINING gibt es Neuigkeiten: Das "neue" Album "8½ – Feberdrömmar I Vaket Tillstånd", welches aus Neuaufnahmen älterer SHINING-Songs besteht, wird am 23.09.2013 via Dark Essence Records veröffentlicht. Frontmann Niklas Kvarforth hat bei den Aufnahmen diesmal nicht allein das Mikrofon bearbeitet, sondern hat sich Hilfe von verschiedenen Gastsängern geholt.

Ghaal [ex-GORGOROTH, GOD SEED, WARDRUNA] hat auf dem Track "Selvdestruktivitetens Emissarie" [ursprünglich vom Album III: Angst] die Vocals übernommen. Den Song kann man sich nun in voller Länge anhören:

29.08.13 | 12:55 Uhr
Kommentare
<< Paragon - Bald im Studio
Amoral - Album fertig >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin