.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Slagmaur
CD Review: Slagmaur - Von Rov Shelter

Slagmaur
Von Rov Shelter


Ambient, Avantgarde, Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Bitter-böses Schwarzmetall"
CD Review: Slagmaur - Skrekk Lich Kunstler

Slagmaur
Skrekk Lich Kunstler


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Abgründe der Seele"
Mehr aus den Genres
CD Review: Keep Of Kalessin - Kolossus

Keep Of Kalessin
Kolossus


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Es läuft und läuft und läuft..."
CD Review: Eld - Primeval Vespers [Demo]

Eld
Primeval Vespers [Demo]


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Kommt ein Demo geflogen"
CD Review: Devilish Impressions - Simulacra

Devilish Impressions
Simulacra


Black Metal, Melodic Black Metal, Symphonic / Epic Metal
5 von 7 Punkten
"Alles im Lot"
CD Review: My Own Private Alaska - My Own Private Alaska

My Own Private Alaska
My Own Private Alaska


Akustik, Ambient, Avantgarde
5.5 von 7 Punkten
"Sowas nennt man Liebhabermusik!"
CD Review: Kursed - In The Labyrinths Of Death

Kursed
In The Labyrinths Of Death


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Das Jesuskind schreit jubelnd auf!"
CD Review: Led Zeppelin - In Through The Out Door [2CD Deluxe Edition, Re-Release]

Led Zeppelin
In Through The Out Door [2CD Deluxe Edition, Re-Release]


Hard Rock
Keine Wertung
"Das Synthie-Album"
CD Review: Led Zeppelin - Presence [2CD Deluxe Edition, Re-Release]

Led Zeppelin
Presence [2CD Deluxe Edition, Re-Release]


Blues / Bluesrock, Hard Rock
Keine Wertung
"Noch einmal zurück zu den Wurzeln"
CD Review: Cattle Decapitation - The Anthropocene Extinction

Cattle Decapitation
The Anthropocene Extinction


Brutal Death, Death Metal, Grindcore
6.5 von 7 Punkten
"Der Soundtrack zum Untergang"
CD Review: Skeletal Remains - Condemned To Misery

Skeletal Remains
Condemned To Misery


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Wie in guten alten Zeiten"
CD Review: Golgi Complex - Panspermia

Golgi Complex
Panspermia


Djent, Post Rock, Progressive
6 von 7 Punkten
"Künstlerische Befruchtung aus dem All!"
<< Negator - Infos zum neuen AlbumCult Of Luna - Studio-Berichte online >>
SLAGMAUR, eine der bekanntesten Avantgarde Black Metal Bands aus Norwegen, haben bekannt gegeben, dass sie die Arbeiten am neuen Album "Thill Smitts Terror" abgeschlossen haben. Es ist zu erwarten, dass das Album noch diesen Frühling erscheinen soll, allerdings muss noch ein Label gefunden werden. Auch im Band-Line-Up hat sich einiges getan: Gribbsphiiser übernimmt von nun an die Vocals, da Steingrim kürzlich verstorben ist und Åtselgribb die Band verlassen hat. Ebenso hat Drummer und Keyboarder Wardr die Band verlassen und wird - obwohl Wardr noch eine Form von "Ehren-Mitglied" bleibt - von Dominaus Kracker ersetzt.

Wer keine Ahnung hat, wie SLAGMAUR klingen, aber einmal in das neue Album reinhören will, der kann hier in eine frühe Version des Songs "The Drummer of Tedworth" reinhören:

19.01.13 | 21:43 Uhr
Kommentare
<< Negator - Infos zum neuen Album
Cult Of Luna - Studio-Berichte online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin