.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Slagmaur
CD Review: Slagmaur - Von Rov Shelter

Slagmaur
Von Rov Shelter


Ambient, Avantgarde, Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Bitter-böses Schwarzmetall"
CD Review: Slagmaur - Skrekk Lich Kunstler

Slagmaur
Skrekk Lich Kunstler


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Abgründe der Seele"
Mehr aus den Genres
CD Review: EgoNoir - A New Philosophical Thunder

EgoNoir
A New Philosophical Thunder


Ambient, Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Chaotisch, aufbrausend, gut"
CD Review: Dark Funeral - Vobiscum Satanas [Re-Issue]

Dark Funeral
Vobiscum Satanas [Re-Issue]


Black Metal
Keine Wertung
"Dreckiger Bastard noch vernichtender."
CD Review: Svarttjern - Ultimatium Necrophilia

Svarttjern
Ultimatium Necrophilia


Black Metal, Black/Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Alle guten Dinge sind vielleicht doch nicht drei"
CD Review: The Eye Of Time - The Eye Of Time

The Eye Of Time
The Eye Of Time


Ambient, Experimental
6 von 7 Punkten
"Schwarze Materie"
CD Review: Luctus - Jaučiant pabaigą arti

Luctus
Jaučiant pabaigą arti


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Nicht ganz zielsicher."
CD Review: Perzonal War - The Last Sunset

Perzonal War
The Last Sunset


Heavy Metal, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Durchschnittliche Weltverbesserer"
CD Review: Autokrator - Autokrator

Autokrator
Autokrator


Black/Death Metal, Doom Metal
4.5 von 7 Punkten
"Anständiger Beginn einer dunklen Karriere"
CD Review: Outre - Ghost Chants

Outre
Ghost Chants


Black Metal, Black/Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Fantastischer und abwechslungsreicher Einstand!"
CD Review: The Exploding Eyes Orchestra - I

The Exploding Eyes Orchestra
I


Psychedelic, Retro Rock
5.5 von 7 Punkten
"[Jess + 6] – 2 = Hammeralbum"
CD Review: Acid King - Middle Of Nowhere, Center Of Everywhere

Acid King
Middle Of Nowhere, Center Of Everywhere


Doom Metal, Space Rock, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"Reite den Tiger ins Irgendwo..."
<< Negator - Infos zum neuen AlbumCult Of Luna - Studio-Berichte online >>
SLAGMAUR, eine der bekanntesten Avantgarde Black Metal Bands aus Norwegen, haben bekannt gegeben, dass sie die Arbeiten am neuen Album "Thill Smitts Terror" abgeschlossen haben. Es ist zu erwarten, dass das Album noch diesen Frühling erscheinen soll, allerdings muss noch ein Label gefunden werden. Auch im Band-Line-Up hat sich einiges getan: Gribbsphiiser übernimmt von nun an die Vocals, da Steingrim kürzlich verstorben ist und Åtselgribb die Band verlassen hat. Ebenso hat Drummer und Keyboarder Wardr die Band verlassen und wird - obwohl Wardr noch eine Form von "Ehren-Mitglied" bleibt - von Dominaus Kracker ersetzt.

Wer keine Ahnung hat, wie SLAGMAUR klingen, aber einmal in das neue Album reinhören will, der kann hier in eine frühe Version des Songs "The Drummer of Tedworth" reinhören:

19.01.13 | 21:43 Uhr
Kommentare
<< Negator - Infos zum neuen Album
Cult Of Luna - Studio-Berichte online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin