.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Striker
Reviews von Striker
CD Review: Striker - Striker

Striker
Striker


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Mit leicht verminderter Wucht"
CD Review: Striker - Stand In The Fire

Striker
Stand In The Fire


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Stark durch den Wandel"
CD Review: Striker - City Of Gold

Striker
City Of Gold


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Volltreffer."
CD Review: Striker - Armed To The Teeth

Striker
Armed To The Teeth


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Bewaffnet und gefährlich"
Mehr aus den Genres
CD Review: Apocalyptica - 7th Symphony

Apocalyptica
7th Symphony


Alternative, Crossover, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Finnische Welteroberung"
CD Review: Flotsam And Jetsam - No Place For Disgrace 2014

Flotsam And Jetsam
No Place For Disgrace 2014


Heavy Metal, Thrash Metal
Keine Wertung
"Nette Neueinspielung"
CD Review: Various Artists -  We Wish You A Metal Xmas And A Headbanging New Year

Various Artists
We Wish You A Metal Xmas And A Headbanging New Year


Hard Rock, Heavy Metal, Rock
Keine Wertung
"Ho, ho... ho..."
CD Review: Helloween - Light The Universe [MCD]

Helloween
Light The Universe [MCD]


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Erleuchtet das Universum!"
CD Review: Crucified Barbara - In The Red

Crucified Barbara
In The Red


Hard Rock, Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Klassisch unkompliziert"
CD Review: Eisregen - Fleischfilm

Eisregen
Fleischfilm


Dark Metal
3 von 7 Punkten
"Auch Horrormeister wie Fulci oder Deodato hätten etwas vermisst."
CD Review: Wolfpakk - Wolves Reign

Wolfpakk
Wolves Reign


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Allstar-Metal abseits des Mainstream"
CD Review: Night Demon - Darkness Remains

Night Demon
Darkness Remains


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Opfer des Hypes"
CD Review: Mammoth Mammoth - Mount The Mountain

Mammoth Mammoth
Mount The Mountain


Hard Rock, Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Im Frühtau zu Berge..."
CD Review: Harpyie - Anima

Harpyie
Anima


Folk Metal, Symphonic / Epic Metal
3.5 von 7 Punkten
"Das Durchhaltevermögen hat sich gelohnt"
<< Stone Sour - Im Studio, neues AlbumPyogenesis - Lyric-Video >>
Nur knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung von “Stand In The Fire” im Februar 2016 kommt am 24. Februar schon das neueste, selbstbetitelte Album “Striker” auf den Markt.

Die Band kommentiert:
“Dies ist unser ‘no bullshit‘-Album. Wir haben alles weggelassen, was nicht absolut notwendig war und alles kurz und auf den Punkt gehalten. Wir beten jeden Tag am Altar des Heavy Metal und es gibt einfach solche musikalischen Ideen, die alle Zeiten überdauern und solche, die es nicht tun.“

Es folgt nun eine Tour durch die USA und von Februar bis April als Support auf der Europa-Tour von Sonata Arctica.
09.01.17 | 16:36 Uhr
Kommentare
<< Stone Sour - Im Studio, neues Album
Pyogenesis - Lyric-Video >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin