.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit The 69 Eyes
Reviews von The 69 Eyes
CD Review: The 69 Eyes - Universal Monsters

The 69 Eyes
Universal Monsters


Gothic Rock
5.5 von 7 Punkten
"Bittersüße Freude"
CD Review: The 69 Eyes - X

The 69 Eyes
X


Gothic Rock
5 von 7 Punkten
"Und wieder mit Gefühl"
CD Review: The 69 Eyes - Back In Blood

The 69 Eyes
Back In Blood


Gothic, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Blutrot ist das neue Schwarz"
CD Review: The 69 Eyes - Goth 'n' Roll [3CD/DVD]

The 69 Eyes
Goth 'n' Roll [3CD/DVD]


Gothic, Rock
Keine Wertung
"Protzig, aber musikalisch durchwachsen"
Mehr aus den Genres
CD Review: Death Before Disco - Barricades

Death Before Disco
Barricades


Alternative, Emocore, Progressive, Rock
5 von 7 Punkten
"Barrikaden eingerissen!"
CD Review: Red Eleven - Round II

Red Eleven
Round II


Alternative, Progressive, Rock
4 von 7 Punkten
"Ring frei für Runde zwei"
CD Review: The Chant - A Healing Place

The Chant
A Healing Place


Alternative, Rock, Trip Rock
5 von 7 Punkten
"Ohne Zusatz von Suchtstoffen"
CD Review: Lifelover - Sjukdom
+/- Review+/- Review

Lifelover
Sjukdom


Experimental, Rock
2 von 7 Punkten bzw. 5 von 7 Punkten
"Ein seltsames Phänomen"
CD Review: God-Head - The Shadow Line

God-Head
The Shadow Line


Alternative, Avantgarde/Electronica, Rock
2 von 7 Punkten
"Akustisches Hypnotikum"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
CD Review: Cripper - Follow Me: Kill!

Cripper
Follow Me: Kill!


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mir nach, ich folge euch!"
CD Review: Ram - Rod

Ram
Rod


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Ramrod, der Zerstäuber"
<< Gojira - Konzerte in DeutschlandThy Art Is Murder - Bei Nuclear Blast >>
Die finnischen Vampire THE 69 EYES, deren neues Album “X” am 28. September 2012 veröffentlicht wurde, werden am 1. Februar die digitale “Love Runs Away”-EP inkl. zweier bisher unveröffentlichter Bonus-Songs via iTunes veröffentlichen!
Die Tracklist sieht folgendermaßen aus:

1. Love Runs Away
2. Rosary Blue [feat. Kat Von D] [edit]
3. Dracula’s Castle

Hier nochmal die Daten der anstehenden "I Know What You Did Last Summer" Tour 2013:

Jan 26: Essigfabrik, Cologne, Germany
Jan 27: Markthalle, Hamburg, Germany
Jan 28: Postbahnhof, Berlin, Germany
Jan 29: Zeche, Bochum, Germany
Jan 31: Batschkapp, Frankfurt, Germany
Feb 01: LKA-Longhorn, Stuttgart, Germany
Feb 02: Backstage, Munich, Germany
Feb 03: Majesty Music Club, Bratislava, Slovakia
Feb 04: Arena, Vienna, Austria
Feb 05: Z7 Konzertfabrik, Pratteln, Switzerland
Feb 07: Swamp Club, Massa, Italy
Feb 08: Honky Tonk Club, Seregno, Italy
Feb 09: New Age Club, Venice, Italy
Feb 11: Le Nouveau Casino, Paris, France
Feb 12: O2 Academy Islington, London, United Kingdom
Mar 01: Avrora Club, St.Petersburg, Russia
Mar 02: Milk Club, Moscow, Russia
Mar 06: Göta Källare, Stockholm, Sweden
Mar 07: Lions & Barrels, Copenhagen, Denmark
Mar 08: Sticky Fingers, Gothenburg, Sweden
Mar 09: KB, Malmö, Sweden
Mar 10: John Dee, Oslo, Norway


Darüber hinaus hat sich Jyrki69 letzte Woche zugunsten der humanitären UNICEF-Hilfseinrichtung in Nicaragua mit dem berühmten “L.A. fingers”-Fotografen Estevan Oriol zusammengetan. Gemeinsam verbrachten sie eine Woche in Nicaragua, um sich vor Ort einen Eindruck von UNICEFs Kampf gegen den Frauen- und Kinderhandel zu verschaffen. Das dabei entstandene Material wird im Laufe des Jahres in verschiedenen Formaten präsentiert werden. "It certainly is like often said, the most beautiful country in the world but all the shadows and snakes in this paradise are a threat that UNICEF is trying to prevent with the local authorities", kommentiert Jyrki. Der aus Los Angeles stammende Fotograf Oriol zeichnete für das Cover des letzten THE 69 EYES-Albums “Back In Blood” verantwortlich. Darüber hinaus ist er unter anderem für seine Arbeit mit EMINEM, CYPRESS HILL, SNOOP DOGG und JAY-Z bekannt.
25.01.13 | 12:46 Uhr
Kommentare
<< Gojira - Konzerte in Deutschland
Thy Art Is Murder - Bei Nuclear Blast >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin