.: SUCHE
Interviews mit The 69 Eyes
Reviews von The 69 Eyes
CD Review: The 69 Eyes - Universal Monsters

The 69 Eyes
Universal Monsters


Gothic Rock
5.5 von 7 Punkten
"Bittersüße Freude"
CD Review: The 69 Eyes - X

The 69 Eyes
X


Gothic Rock
5 von 7 Punkten
"Und wieder mit Gefühl"
CD Review: The 69 Eyes - Back In Blood

The 69 Eyes
Back In Blood


Gothic, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Blutrot ist das neue Schwarz"
CD Review: The 69 Eyes - Goth 'n' Roll [3CD/DVD]

The 69 Eyes
Goth 'n' Roll [3CD/DVD]


Gothic, Rock
Keine Wertung
"Protzig, aber musikalisch durchwachsen"
Mehr aus den Genres
CD Review: Frei.Wild - Hart Am Wind

Frei.Wild
Hart Am Wind


Rock
1 von 7 Punkten
"Zum Abschuss freigegeben!"
CD Review: Aqua Nebula Oscillator - Spiritus Mundi

Aqua Nebula Oscillator
Spiritus Mundi


Psychedelic, Rock
5 von 7 Punkten
"Authentisch und hervorstechend"
CD Review: Free Key Bit Chess - Kiss My Ass

Free Key Bit Chess
Kiss My Ass


Modern Metal, Rock
4 von 7 Punkten
"So originell wie der eigene Bandname"
CD Review: Killing Joke - Pylon

Killing Joke
Pylon


Industrial, Rock
6 von 7 Punkten
"Gewalt durch Wiederholung"
CD Review: Ewigheim - 24/7

Ewigheim
24/7


Dark Metal, Gothic, Gothic Metal
Keine Wertung
"Sammelsurium des Wahnsinns"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
<< Killing Joke - Sänger wieder aufgetauchtGraveyard - Teaser-Video >>
Die Helsinki Vampire THE 69 EYES haben ein Lyric-Video zur ersten Single, „Red“, vom kommenden Album, „X“, veröffentlicht.

THE 69 EYES-Frontmann Jyrki69 dazu:

Das sind THE 69 EYES sehr melodisch, aber auch sehr intensiv.
Der Song hat ein sehr intensives Feeling, so als ob Euer Herz wild schlägt [rot], wenn die Welt um Euch herum sich dreht und wenn ihr die schmerzliche Wahrheit erfahrt.
Denkt an die die Szenen aus Filmen wie "Vertigo" oder "Vanilla Sky". Etwas ist zerbrochen und es gibt nichts, was man daran ändern könnte. Ein sehr epischer und emotionaler Song.



„Red“ Lyric-Video:


Die Band hat zudem gemeinsam mit dem Produzenten Patric Ullaeus ein Video zu „Red“ gedreht, das in Kürze veröffentlicht wird.

„X“ erscheint am 28. September 2012 über Nuclear Blast und nicht zuletzt deswegen wird am 22. September 2012 im Leipziger Club "Darkflower" eine exklusive Album-Release-Party stattfinden, bei der Sänger Jyrki69 als Gast-DJ zugegen sein wird.
Mehr Info gibt es hier.
13.08.12 | 21:31 Uhr
Kommentare
<< Killing Joke - Sänger wieder aufgetaucht
Graveyard - Teaser-Video >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin