.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von The Faceless
CD Review: The Faceless - Autotheism

The Faceless
Autotheism


Progressive, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Auf dem Weg der Selbsterkenntnis!"
CD Review: The Faceless - Planetary Duality

The Faceless
Planetary Duality


Progressive, Technischer Death Metal
7 von 7 Punkten
"Jeder braucht dieses Album"
Live-Berichte über The Faceless
Mehr aus den Genres
CD Review: Oceansize - Home & Minor [EP]

Oceansize
Home & Minor [EP]


Alternative, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"In der Ruhe liegt die Kraft"
CD Review: Callisto - Providence

Callisto
Providence


Post Hardcore, Post Rock, Progressive
4.5 von 7 Punkten
"Zwiespältig"
CD Review: Name - Internet Killed The Audio Star

Name
Internet Killed The Audio Star


Experimental, Mathcore, Progressive
4.5 von 7 Punkten
"Ausladend"
CD Review: Poema Arcanus - Telluric Manifesto

Poema Arcanus
Telluric Manifesto


Dark Metal, Doom Metal, Progressive
3.5 von 7 Punkten
"Potential im Anus"
CD Review: Rush - Snakes And Arrows

Rush
Snakes And Arrows


Progressive, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Großes Kino!"
CD Review: Darkness - The Gasoline Solution

Darkness
The Gasoline Solution


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Basische Benzin-Lösung"
CD Review: Anciients - Voice Of The Void

Anciients
Voice Of The Void


Prog-Metal, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Überraschnungsarm – aber sooo gut!"
CD Review: Diabulus In Musica - Dirge For The Archons

Diabulus In Musica
Dirge For The Archons


Female Fronted, Symphonic / Epic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Im sicheren Fahrwasser"
CD Review: Blueneck - The Outpost

Blueneck
The Outpost


Alternative, Ambient, Post Rock
6 von 7 Punkten
"Wahnsinnig vielschichtig"
CD Review: Devilment - II – The Mephisto Waltzes

Devilment
II – The Mephisto Waltzes


Dark Metal, Gothic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Teufel bittet wieder zum Tanz"
<< Hypocrisy - Albumcover, Free-Download und TracklistPro-Pain - Bei SPV/Steamhammer >>
Schlagzeuger Lyle Cooper hat seinen Job bei den kalifornischen Technical Death Metallern THE FACELESS an den Nagel gehängt. Seine Beweggründe erklärt der Mann wie folgt:

"Nach fast fünf Jahren in der Band habe ich mich zum Ausstieg entschlossen.

In den letzten paar Jahren schien es mir so, als seien die Interessen, Ziele und der musikalische Ansatz der Band nicht mehr identisch mit meinem eigenen. Zudem wurden Probleme mit dem Management, für die es keine Lösung gab, immer häufiger. Diese Probleme machten es für mich als Individuum sehr schwierig, weiterhin ein enthusiastisches Bandmitglied zu sein.

Ich bin sicher, dass die Band nach meinem Ausstieg keine Schwierigkeiten haben wird, jemanden mit der richtigen Einstellung zu finden, der sie weiterbringen wird.

Ich danke den Fans und allen, die THE FACELESS über die Jahre unterstützt haben. Ich wünsche der Band nichts als anhaltenden Erfolg und stellt sicher, dass Ihr sie auf einer der nächsten Touren sehen werdet! Ich werde in meinen anderen musikalischen Projekten weiter aktiv sein, also haltet in diesem Jahr die Augen nach ABSVRDIST und ABHORRENT offen!"

24.01.13 | 23:05 Uhr
Kommentare
<< Hypocrisy - Albumcover, Free-Download und Tracklist
Pro-Pain - Bei SPV/Steamhammer >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin