.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Therion
Reviews von Therion
CD Review: Therion - Sitra Ahra

Therion
Sitra Ahra


Gothic Metal, Progressive, Symphonic / Epic Metal
6.5 von 7 Punkten
"Einzigartige Musik der Meister"
CD Review: Therion - Gothic Kabbalah

Therion
Gothic Kabbalah


Dark Metal, Gothic Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Quo vadis THERION"
Mehr aus den Genres
CD Review: Chthonic - Pandemonium [BEST OF]

Chthonic
Pandemonium [BEST OF]


Gothic Metal, Melodic Black Metal
Keine Wertung
"Packung = Inhalt?"
CD Review: Mekong Delta - Intersections [Best Of]

Mekong Delta
Intersections [Best Of]


Prog-Metal, Progressive, Thrash Metal
Keine Wertung
"Zeitlose Klassiker im neuen Gewand"
CD Review: Burning Point - Burning Point

Burning Point
Burning Point


Power Metal
3 von 7 Punkten
"Halbe neue Band – halbes neues Album"
CD Review: Black Diamond - Mourning For Me

Black Diamond
Mourning For Me


Gothic Metal
2.5 von 7 Punkten
"Ohrwurmloser Gothic"
CD Review: Septicflesh - Titan

Septicflesh
Titan


Death Metal, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Düsterer Extreme Metal-Bombast"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Eier mit Speck - VVK und BestätigungWinds Of Plague - Album-Trailer >>
Kurios kommt oft: Die schwedischen Metaller THERION werden vom italienischen Spieleentwickler Scribabs mit einem eigenen Brettspiel bedacht. Bandkopf Christofer Johnsson erläutert:

"Paulo Vallerga vom bekannten Spieleentwickler Scribabs ist letztes Jahr bei unserer Mailand-Show an die Band heran getreten und hatte die tolle Idee, ein Fantasy-Brettspiel basierend auf unseren Bühnenpersönlichkeiten vermischt mit Mythologie zu entwickeln. Wir dachten sofort 'Das ist das coolste, was wir je gehört haben' und liebten die Idee! Der Name des Spiels ist '011' und darin werdet ihr mich, Thomas, Christian, Johan, Snowy, Katarina, Lori und Nalley als noch fantastischere Charaktere entdecken, als wir sie in echt ohnehin schon sind! ;-)"

17.02.11 | 16:17 Uhr
Kommentare
<< Eier mit Speck - VVK und Bestätigung
Winds Of Plague - Album-Trailer >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin