.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Threat Signal
Reviews von Threat Signal
CD Review: Threat Signal - Vigilance

Threat Signal
Vigilance


Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Auferstanden aus Ruinen"
Live-Berichte über Threat Signal
Mehr aus den Genres
CD Review: God's Second Son - Planta 4°

God's Second Son
Planta 4°


Modern Metal, Thrash Metal
3.5 von 7 Punkten
"Pfundiges Bajuwaren-Brett"
CD Review: Ministry - Rio Grande DUB Ya [Remix]

Ministry
Rio Grande DUB Ya [Remix]


Crossover, Industrial, Modern Metal
Keine Wertung
"Nettes Remix-Album, das man nicht unbedingt braucht"
CD Review: Artas - Riotology

Artas
Riotology


Melodic Death Metal, Modern Metal, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Weniger = mehr!"
CD Review: Step Into Liquid - Traffic In My Head

Step Into Liquid
Traffic In My Head


Crossover, Modern Metal, Rock
2.5 von 7 Punkten
"Moderner Stil-Mischmasch"
CD Review: Ill Niño - Dead End World

Ill Niño
Dead End World


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Besser als zuletzt"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Tasters - Bei Nuclear BlastDevil - Debüt in der Mache >>
Die kanadischen Modern Metaller THREAT SIGNAL werden sich noch in diesem Monat ins Studio begeben, um dort ihr neues Album einzuspielen. Als Produzent wird Zeuss fungieren, der sich auch schon um den Sound solcher Kapellen wie SHADOWS FALL verdient machte. Die Band kommentiert:

"Am 12. Juni werden wir unsere Ärsche nach Massachusetts schwingen um gemeinsam mit Metal-Mastermind Zeuss die neue Platte einzuspielen. Er hat bereits an einigen Killer-Alben gearbeitet, u.a. für Bands wie CHIMAIRA, HATEBREED, ALL THAT REMAINS, THE ACACIA STRAIN, BORN OF OSIRIS, SHADOWS FALL, AGNOSTIC FRONT, ARSIS und viele mehr! Wir sind extrem glücklich darüber, dass wir Zeuss an Bord haben und er unsere neue Platte produzieren und mischen wird.
Was könnt ihr vom neuen THREAT SIGNAL Album erwarten? Naja, wir haben uns gesagt, lasst uns das bis dato fetteste Album schreiben. Wir haben früher schon mit 7-String-Gitarren und Drop-Tunings experimentiert, also haben wir uns dazu entschlossen, das komplette Album auf diesem Wege zu schreiben. Wir kehren zurück zu den „Under Reprisal“ Tagen, allerdings mit dickeren Eiern.
Wir haben wöchentliche Updates und Video-Blogs aus dem Studio für Euch, also schaut öfters mal rein!!“

08.06.11 | 16:10 Uhr
Kommentare
<< Tasters - Bei Nuclear Blast
Devil - Debüt in der Mache >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin