.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Thyrfing
Reviews von Thyrfing
CD Review: Thyrfing - De Ödeslösa

Thyrfing
De Ödeslösa


Viking Metal
5.5 von 7 Punkten
"Starke Rückkehr"
CD Review: Thyrfing - Hels Vite

Thyrfing
Hels Vite


Black Metal, Post/Avantgarde Black Metal
6 von 7 Punkten
"Eleganter war ein Stilbruch nie!"
CD Review: Thyrfing - Farsotstider

Thyrfing
Farsotstider


Folk Metal, Viking Metal
6.5 von 7 Punkten
"Schöner kann man den Winter nicht vertonen..."
Mehr aus den Genres
CD Review: Secht - True Narcotic Black Metal

Secht
True Narcotic Black Metal


Black Metal
1.5 von 7 Punkten
"Viel Lärm um nichts"
CD Review: Ensiferum - Victory Songs

Ensiferum
Victory Songs


Folk Metal, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Schwedische Finnen"
CD Review: Wolves In The Throne Room - Celestial Lineage

Wolves In The Throne Room
Celestial Lineage


Black Metal, Post/Avantgarde Black Metal
6 von 7 Punkten
"Himmlisch!"
CD Review: Corpus Christii - The Torment Continues

Corpus Christii
The Torment Continues


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Lusitanische Leidlieder"
CD Review: The Black - Alongside Death

The Black
Alongside Death


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Was lange währt wird letzlich gut!"
CD Review: Motörhead - Bad Magic

Motörhead
Bad Magic


Hard Rock, Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Lemmy macht mir Mut"
CD Review: Steelpreacher - Devilution

Steelpreacher
Devilution


Heavy Metal
4 von 7 Punkten
"Bei Ankunft besoffen"
CD Review: Amorphis - Under The Red Cloud

Amorphis
Under The Red Cloud


Folk Metal, Melodic Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Die Perfekte Mischung"
CD Review: Mad Max - Thunder, Storm and Passion

Mad Max
Thunder, Storm and Passion


Heavy Metal, Teutonic Metal
Keine Wertung
"Die gute alte Zeit"
CD Review: Grave Pleasures - Dreamcrash

Grave Pleasures
Dreamcrash


Gothic, Indie, Post-Punk
5.5 von 7 Punkten
"Nach der Klimax"
<< Sin City Sinners - Weihnachts-VideoFatal Smile - Videoclip >>
Die schwedischen Black Metaller THYRFING haben inzwischen die Arbeiten an ihrem nächsten Album abgeschlossen, welches auf den Titel "De Ödeslösa" [zu Deutsch "Die Schicksalslosen"] getauft wurde. Das Album entstand in Zusammenarbeit mit Produzent Jens Bogren [u.a. OPETH, PARADISE LOST, WITCHCRAFT] und soll im Frühjahr 2013 erscheinen.
22.12.12 | 22:52 Uhr
Kommentare
<< Sin City Sinners - Weihnachts-Video
Fatal Smile - Videoclip >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin