.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Triptykon
CD Review: Triptykon - Melana Chasmata

Triptykon
Melana Chasmata


Black Metal, Doom Metal
5.5 von 7 Punkten
"Stark, aber knapp am Ziel vorbei"
CD Review: Triptykon - Shatter

Triptykon
Shatter


Black/Death Metal, Doom Metal
Keine Wertung
"Etwas halbgar"
CD Review: Triptykon - Eparistera Daimones

Triptykon
Eparistera Daimones


Black/Death Metal, Doom Metal
6 von 7 Punkten
"Uhh!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Eisregen - Rostrot

Eisregen
Rostrot


Black/Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Die Kugel bleibt im Lauf stecken"
CD Review: Hyems - Antinomie

Hyems
Antinomie


Black/Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Die Bühnensäue von Morgen?"
CD Review: Maladie - Plague Within

Maladie
Plague Within


Ambient, Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Melancholie als Kleber"
CD Review: Various Artists - Hitverdächtig Vol. 2

Various Artists
Hitverdächtig Vol. 2


Black Metal, Death Metal, Gothic Metal, Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Sampler mit Nachwuchsbands"
CD Review: Krohm - The Haunting Presence

Krohm
The Haunting Presence


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Ästhetisch bunt"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Party.San Festival - Vier neue BandsEnsiferum - Erste Infos zum kommenden Album >>
Die Mannen rund um Tom G. Warrior haben einen Videoclip zu ihrem Song "Tree Of Suffocating Souls" online gestellt, den ihr euch gleich hier anschauen könnt:



Beim Video fungierte wieder einmal Philipp Hirsch als Regisseur, der sich schon um die anderen Videos der Band kümmerte. Der Track selbst stammt vom kürzlich veröffentlichten Album "Melana Chasmata".

Tom G. Warrior hat zum Video auch noch etwas zu sagen:

Für die Produktion dieses Videos haben wir uns wieder einmal entschieden, mit dem Langzeit-Kollaborateur von TRIPTYKON, Philipp Hirsch aus Leipzig, zusammen zu arbeiten. So extrem minimalistisch wie TRIPTYKONs Zugang zur Musik ist, so perfekt und leidenschaftlich war Philipp darin, Bilder zu kreieren, die solch einen Minimalismus mit der nötigen Dunkelheit verbinden. Die Nacht, in welcher die meisten dieser Bilder entstanden ist, war aus verschiedenen Gründen eine wahrlich extraordinäre Nacht für uns, die keiner von uns jemals vergessen wird.
18.11.14 | 09:00 Uhr
Kommentare
<< Party.San Festival - Vier neue Bands
Ensiferum - Erste Infos zum kommenden Album >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin