.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Trivium
CD Review: Trivium - Silence In The Snow

Trivium
Silence In The Snow


Heavy Metal, Metalcore, Modern Metal
3.5 von 7 Punkten
"Es hätte besser kommen können"
CD Review: Trivium - Vengeance Falls

Trivium
Vengeance Falls


Heavy Metal, Metalcore, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Alles bleibt gut"
CD Review: Trivium - In Waves

Trivium
In Waves


Metalcore, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Modern Thrash-Metal-Core-Art"
CD Review: Trivium - Shogun

Trivium
Shogun


Heavy Metal, Modern Metal, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Wieder in der Gegenwart angekommen!"
CD Review: Trivium - The Crusade

Trivium
The Crusade


Heavy Metal, Thrash Metal
7 von 7 Punkten
"Metallica sind zurück!"
Mehr aus den Genres
CD Review: T & N - Slave To The Empire

T & N
Slave To The Empire


AOR, Hard Rock, Heavy Metal
3.5 von 7 Punkten
"Schuss in den Ofen"
CD Review: Narziss - Solang das Herz schlägt

Narziss
Solang das Herz schlägt


Emocore, Metalcore
3.5 von 7 Punkten
"Weniger heulen bitte..."
CD Review: Decon - The Birth Of Tragedy

Decon
The Birth Of Tragedy


Heavy Metal, Metalcore
3 von 7 Punkten
"Mittelmäßiges Core-Gemisch"
CD Review: Evergrey - Monday Morning Apocalypse

Evergrey
Monday Morning Apocalypse


Power Metal, Progressive, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Der schwedische Frühling ist heiß"
CD Review: Helloween - 7 Sinners

Helloween
7 Sinners


Heavy Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Kürbis mit Keule"
CD Review: Lonewolf - Raised On Metal

Lonewolf
Raised On Metal


True Metal
5.5 von 7 Punkten
"Stimmt."
CD Review: Josh Todd & The Conflict - Year Of The Tiger

Josh Todd & The Conflict
Year Of The Tiger


Rock
5 von 7 Punkten
"Tigerblut!"
CD Review: Grift - Arvet

Grift
Arvet


Atmospheric Rock, Black Metal
6 von 7 Punkten
"Black Metal von 1870"
CD Review: Hexx - Wrath Of The Reaper

Hexx
Wrath Of The Reaper


US-Metal
5 von 7 Punkten
"Erfolgreich zurück"
CD Review: Demons Dream - Nuclear Attack [EP]

Demons Dream
Nuclear Attack [EP]


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Starker Auftritt"
<< Killswitch Engage - neuer Song im StreamStone Sour - Einzelshow in Hamburg >>
Auf seinen Solo-Gigs gab der TRIVIUM Frontmann Matt Heafy schon öfters eine akustische Cover-Version des OPETH Songs „Harvest" zum Besten. Die Band hat nun einen Clip dazu veröffentlicht, der in dem Studio gedreht wurde, in dem sie derzeit den Nachfolger von „In Waves" aufnehmen.

29.01.13 | 21:07 Uhr
Kommentare
<< Killswitch Engage - neuer Song im Stream
Stone Sour - Einzelshow in Hamburg >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin