.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Ulcerate
CD Review: Ulcerate - Vermis

Ulcerate
Vermis


Death Metal, Post Hardcore, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Rau... vertrackt... trostlos... großartig!"
CD Review: Ulcerate - The Destroyers Of All

Ulcerate
The Destroyers Of All


Brutal Death, Post Hardcore, Progressive
6 von 7 Punkten
"Vertonte Zerstörungskraft!"
CD Review: Ulcerate - Everything Is Fire

Ulcerate
Everything Is Fire


Brutal Death, Post Hardcore, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Hier brennt die Luft!"
CD Review: Ulcerate - Of Fracture And Failure

Ulcerate
Of Fracture And Failure


Brutal Death, Death Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Die Kiwis lassen es krachen!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Suhrim - Happy Hour

Suhrim
Happy Hour


Death Metal
3 von 7 Punkten
"Durchschnittskost"
CD Review: Mucopus - Undimensional

Mucopus
Undimensional


Death Metal, Grindcore
6 von 7 Punkten
"Mehrdimensionaler Knaller!"
CD Review: Various Artists - Masters Of Cassel - 15 Years Of Metal

Various Artists
Masters Of Cassel - 15 Years Of Metal


Death Metal, Heavy Metal, Melodic Death Metal, Thrash Metal
Keine Wertung
"Viel für wenig Geld"
CD Review: Blood Duster - Str8 Outta Northcote [Re-Issue]

Blood Duster
Str8 Outta Northcote [Re-Issue]


Death Metal, Grindcore
Keine Wertung
"Nicht schlecht, aber auch nicht essenziell"
CD Review: Over Your Threshold - Facticity

Over Your Threshold
Facticity


Death Metal, Progressive
4.5 von 7 Punkten
"Präzision minus Faszination"
CD Review: Zodiac - Grain Of Soul

Zodiac
Grain Of Soul


Rock
5 von 7 Punkten
"Weniger Blues, mehr Rock"
CD Review: Heavenwood - The Tarot Of Bohemians – Part 1

Heavenwood
The Tarot Of Bohemians – Part 1


Dark Metal
5 von 7 Punkten
"Lange Pause – [zu] langes Album"
CD Review: Tanzwut - Schreib es mit Blut

Tanzwut
Schreib es mit Blut


Folk, Industrial, Neue Deutsche Härte
5 von 7 Punkten
"Tanz, Wut, Blut und gut"
CD Review: Baptism - V: The Devil's Fire

Baptism
V: The Devil's Fire


Black Metal
3.5 von 7 Punkten
"Black Metal, der auf Nummer Sicher geht"
CD Review: Blut Aus Nord - Codex Obscura Nomina

Blut Aus Nord
Codex Obscura Nomina


Ambient, Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Atmosphärischer Horror Soundtrack"
<< Exodus - Neueinspielung und CoverUnleashed - Shade Empire sind weitere Vorband >>
Die neuseeländischen Deather ULCERATE haben einen Vertrag mit Willowtip Records unterzeichnet. Momentan befindet sich die Band mitten in der Vorproduktion zur neuen Scheibe, die den Titel "Everything Is Fire" tragen wird. Bassist Paul Kelland hat nach dem Ausstieg von Sänger Ben Read vorerst den Gesang übernommen und wird somit auch auf der CD zu hören sein, die von Peter In de Betou in Schweden gemastert werden soll. Die Veröffentlichung von "Everything Is Fire" wird für Anfang 2009 angepeilt.
30.08.08 | 13:01 Uhr
Kommentare
<< Exodus - Neueinspielung und Cover
Unleashed - Shade Empire sind weitere Vorband >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin