.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Ulcerate
CD Review: Ulcerate - Vermis

Ulcerate
Vermis


Death Metal, Post Hardcore, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Rau... vertrackt... trostlos... großartig!"
CD Review: Ulcerate - The Destroyers Of All

Ulcerate
The Destroyers Of All


Brutal Death, Post Hardcore, Progressive
6 von 7 Punkten
"Vertonte Zerstörungskraft!"
CD Review: Ulcerate - Everything Is Fire

Ulcerate
Everything Is Fire


Brutal Death, Post Hardcore, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Hier brennt die Luft!"
CD Review: Ulcerate - Of Fracture And Failure

Ulcerate
Of Fracture And Failure


Brutal Death, Death Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Die Kiwis lassen es krachen!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Memphis May Fire - Sleepwalking

Memphis May Fire
Sleepwalking


Metalcore, Post Hardcore
6 von 7 Punkten
"Coolness, Radiopotential und Zerstörung!"
CD Review: Prostitute Disfigurement - Descendants Of Depravity

Prostitute Disfigurement
Descendants Of Depravity


Brutal Death, Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Froschkönig wird erwachsen"
CD Review: Death Reality - Bloodprints

Death Reality
Bloodprints


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Aller guten Dinge sind drei. Beim dritten Album einer Band wird auch gern „Make it or brea... [mehr]"
CD Review: Goryptic - Demo 2005

Goryptic
Demo 2005


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Sturm auf die Bastille!"
CD Review: Hypnös - Rabble Manifesto

Hypnös
Rabble Manifesto


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Brunö is Bäck"
CD Review: Perzonal War - The Last Sunset

Perzonal War
The Last Sunset


Heavy Metal, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Durchschnittliche Weltverbesserer"
CD Review: Autokrator - Autokrator

Autokrator
Autokrator


Black/Death Metal, Doom Metal
4.5 von 7 Punkten
"Anständiger Beginn einer dunklen Karriere"
CD Review: Outre - Ghost Chants

Outre
Ghost Chants


Black Metal, Black/Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Fantastischer und abwechslungsreicher Einstand!"
CD Review: The Exploding Eyes Orchestra - I

The Exploding Eyes Orchestra
I


Psychedelic, Retro Rock
5.5 von 7 Punkten
"[Jess + 6] – 2 = Hammeralbum"
CD Review: Acid King - Middle Of Nowhere, Center Of Everywhere

Acid King
Middle Of Nowhere, Center Of Everywhere


Doom Metal, Space Rock, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"Reite den Tiger ins Irgendwo..."
<< Exodus - Neueinspielung und CoverUnleashed - Shade Empire sind weitere Vorband >>
Die neuseeländischen Deather ULCERATE haben einen Vertrag mit Willowtip Records unterzeichnet. Momentan befindet sich die Band mitten in der Vorproduktion zur neuen Scheibe, die den Titel "Everything Is Fire" tragen wird. Bassist Paul Kelland hat nach dem Ausstieg von Sänger Ben Read vorerst den Gesang übernommen und wird somit auch auf der CD zu hören sein, die von Peter In de Betou in Schweden gemastert werden soll. Die Veröffentlichung von "Everything Is Fire" wird für Anfang 2009 angepeilt.
30.08.08 | 13:01 Uhr
Kommentare
<< Exodus - Neueinspielung und Cover
Unleashed - Shade Empire sind weitere Vorband >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin