.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Urgehal
Reviews von Urgehal
CD Review: Urgehal - Aeons In Sodom

Urgehal
Aeons In Sodom


Black Metal
5 von 7 Punkten
"This has been URGEHAL. Fuck you all."
CD Review: Urgehal - Ikonoklast

Urgehal
Ikonoklast


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Vertonte Zerstörung!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Nachtmystium - The World We Left Behind

Nachtmystium
The World We Left Behind


Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Schwanengesang"
CD Review: Vanmakt - Vredskapta Mörkersagor

Vanmakt
Vredskapta Mörkersagor


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Guter Erstling mit Abstrichen"
CD Review: Urgehal - Ikonoklast

Urgehal
Ikonoklast


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Vertonte Zerstörung!"
CD Review: Ajattara - Kalmanto

Ajattara
Kalmanto


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Wo Ajattara draufsteht, ist auch Ajattara drin..."
CD Review: Nastrandir - Prayer To Earth

Nastrandir
Prayer To Earth


Black Metal, Pagan Metal, Viking Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alles Gute kommt von oben."
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Velvet Revolver - Wieder mit Scott WeilandWarbringer - Mehr Tourtermine >>
URGEHAL-Gitarrist und -Sänger Trond "Trondr Nefas" Bråthen ist laut dem Label der norwegischen Black Metaller, Season Of Mist, im Alter von nur 35 Jahren verstorben.
Bråthen und Gitarrist Enzifer hatten URGEHAL 1992 im norwegischen Hønefoss gegründet.
URGEHALs letztes Album, "Ikonoklast", wurde im November 2009 via Season of Mists Underground Activists-Sublabel veröffentlicht, die EP, "Death Is Complete", wurde anschließend 2011 in den Handel gebracht.
14.05.12 | 19:37 Uhr
Kommentare
<< Velvet Revolver - Wieder mit Scott Weiland
Warbringer - Mehr Tourtermine >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin