.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Valient Thorr
CD Review: Valient Thorr - Our Own Masters

Valient Thorr
Our Own Masters


Heavy Metal, Punk, Retro Rock, Southern Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Beim Barte des Thorr!"
Live-Berichte über Valient Thorr
Mehr aus den Genres
CD Review: Crusader - Skinclad

Crusader
Skinclad


Heavy Metal, Power Metal
2.5 von 7 Punkten
"Gamma Ray auf Drogen???"
CD Review: Visigoth - The Revenant King

Visigoth
The Revenant King


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Erben des Großmagiers"
CD Review: Skull Fist - Head Öf The Pack

Skull Fist
Head Öf The Pack


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Ach, was ist das schön!"
CD Review: Harmful - Sanguine

Harmful
Sanguine


Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
5 von 7 Punkten
"Normalerweise kommt der Rock ja aus Amiland und wurde in Deutschland in den 60ern eingefüh... [mehr]"
CD Review: At Vance - Facing Your Enemy

At Vance
Facing Your Enemy


Heavy Metal, Melodic Metal
6 von 7 Punkten
"Technisch vollendeter 80er-Pathos"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Carcass - Komplettausgabe zur TourDenner/Shermann - Titelsong im Stream >>
Vor 15 Jahren sind VALIENT THORR vom Planeten Venus auf ihre neue Wahlheimat, die Erde, umgezogen. Mittlerweile haben diese Herrschaften bereits sechs Studioalben veröffentlicht und werden ab sofort mit Napalm Records gemeinsame Sache machen.

VALIENT THORR werden sich ab November ins Studio begeben, um Album No. 7 im Frühjahr 2016 via Napalm Records auf die Welt loszulassen.
Doch bevor es ans Aufnehmen geht, ist der Fünfer ab sofort auf "Intergalactic Roadwarriors Tour" in ganz Europa - mit im Gepäck sind BLACK BONE und CHILD.

"Intergalactic Roadwarriors Pt 1 Tour" w/ BLACK BONE und CHILD:

02.10.2015 CH - Pratteln, Z7 Up in Smoke Festival 2015
03.10.2015 I - Milano, Lo Fi Club
04.10.2015 I - Roma, Init
05.10.2015 I - Bologna, Freakout Club
06.10.2015 A - Innsbruck, PMK
07.10.2015 A - Vienna, Viper Room
08.10.2015 GER - Berlin, Urban Spree
09.10.2015 GER - Giessen, Dietrich
10.10.2015 NL - Haarlem, Patroonaat
11.10 2015 B - Antwerp, Trix, Desertfest Belgium 2015
12.10.2015 UK - London, The Dome
13.10.2015 F - Paris, Glazart
14.10.2015 F - Nantes, Le Ferrailleur
17.10.2015 GER - München, Feierwerk, Keep It Low Festival 2015
18.10.2015 GER - Nürnberg, KV
19.10.2015 GER - Jena, Rosenkeller
20.10.2015 GER - Osnabrück, Bastard
21.10.2015 DK - Kopenhagen, Loppen
22.10.2015 GER - Kiel, Schaubude

Line-Up:

Valient Himself
Eidan Thorr
Storm Thorr
Daimos Thorr
Iggy Thorr
29.09.15 | 19:23 Uhr
Kommentare
<< Carcass - Komplettausgabe zur Tour
Denner/Shermann - Titelsong im Stream >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin