.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Valient Thorr
CD Review: Valient Thorr - Our Own Masters

Valient Thorr
Our Own Masters


Heavy Metal, Punk, Retro Rock, Southern Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Beim Barte des Thorr!"
Live-Berichte über Valient Thorr
Mehr aus den Genres
CD Review: Black Space Riders - D:Rei

Black Space Riders
D:Rei


Classic Rock, Space Rock, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"Auf zum nächsten Trip"
CD Review: Wolf - Devil Seed

Wolf
Devil Seed


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Schnörkelloser Schwedenstahl"
CD Review: Stonecreep - The Deathmarch Crushes On

Stonecreep
The Deathmarch Crushes On


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Wie im gut sortierten Eisenwarenladen"
CD Review: Magnum - Sacred Love

Magnum
Sacred Love "Divine" Lies


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Nach wie vor eine feste Größe"
CD Review: Apocalyptica - Reflections

Apocalyptica
Reflections


Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
5 von 7 Punkten
"Mit "Reflections" haben die vier Cellisten aus Finnland erneut ein Album vorgelegt, das au... [mehr]"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Carcass - Komplettausgabe zur TourDenner/Shermann - Titelsong im Stream >>
Vor 15 Jahren sind VALIENT THORR vom Planeten Venus auf ihre neue Wahlheimat, die Erde, umgezogen. Mittlerweile haben diese Herrschaften bereits sechs Studioalben veröffentlicht und werden ab sofort mit Napalm Records gemeinsame Sache machen.

VALIENT THORR werden sich ab November ins Studio begeben, um Album No. 7 im Frühjahr 2016 via Napalm Records auf die Welt loszulassen.
Doch bevor es ans Aufnehmen geht, ist der Fünfer ab sofort auf "Intergalactic Roadwarriors Tour" in ganz Europa - mit im Gepäck sind BLACK BONE und CHILD.

"Intergalactic Roadwarriors Pt 1 Tour" w/ BLACK BONE und CHILD:

02.10.2015 CH - Pratteln, Z7 Up in Smoke Festival 2015
03.10.2015 I - Milano, Lo Fi Club
04.10.2015 I - Roma, Init
05.10.2015 I - Bologna, Freakout Club
06.10.2015 A - Innsbruck, PMK
07.10.2015 A - Vienna, Viper Room
08.10.2015 GER - Berlin, Urban Spree
09.10.2015 GER - Giessen, Dietrich
10.10.2015 NL - Haarlem, Patroonaat
11.10 2015 B - Antwerp, Trix, Desertfest Belgium 2015
12.10.2015 UK - London, The Dome
13.10.2015 F - Paris, Glazart
14.10.2015 F - Nantes, Le Ferrailleur
17.10.2015 GER - München, Feierwerk, Keep It Low Festival 2015
18.10.2015 GER - Nürnberg, KV
19.10.2015 GER - Jena, Rosenkeller
20.10.2015 GER - Osnabrück, Bastard
21.10.2015 DK - Kopenhagen, Loppen
22.10.2015 GER - Kiel, Schaubude

Line-Up:

Valient Himself
Eidan Thorr
Storm Thorr
Daimos Thorr
Iggy Thorr
29.09.15 | 19:23 Uhr
Kommentare
<< Carcass - Komplettausgabe zur Tour
Denner/Shermann - Titelsong im Stream >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin