.: SUCHE
Reviews von Watain
CD Review: Watain - Trident Wolf Eclipse

Watain
Trident Wolf Eclipse


Black 'n Roll, Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Feuer, Schwefel und viel Reverb"
CD Review: Watain - The Wild Hunt

Watain
The Wild Hunt


Black Metal, Melodic Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Eine wilde Jagd ist nichts dagegen"
CD Review: Watain - Lawless Darkness

Watain
Lawless Darkness


Black Metal
3.5 von 7 Punkten
"*gähn*"
CD Review: Watain - Lawless Darkness
+/- Review+/- Review

Watain
Lawless Darkness


Black Metal, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten bzw. 3.5 von 7 Punkten
"Richter der Dunkelheit!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Sahg - II

Sahg
II


Hard Rock, Heavy Metal, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"SAHGenhaft"
CD Review: Cavus - Fester And Putrefy

Cavus
Fester And Putrefy


Black Metal
3 von 7 Punkten
"Kost für südliche Mundwinkel"
CD Review: Dreaming Dead - Funeral Twilight

Dreaming Dead
Funeral Twilight


Melodic Black Metal, Melodic Death Metal, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Der Tod steht ihr weiterhin"
CD Review: Stormlord - The Gorgon Cult

Stormlord
The Gorgon Cult


Melodic Black Metal
6 von 7 Punkten
"Für Freunde von symphonisch-schwarzen Klängen, sind die Italiener von STORMLORD, die mit "... [mehr]"
CD Review: Ancient Rites - Laguz

Ancient Rites
Laguz


Black Metal, Heavy Metal, Pagan Metal
4.5 von 7 Punkten
"Ein schönes Liebhaber-Album"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
<< Obituary - Werkeln an neuer LP, neuer KlampferAmon Amarth - Mini-Doku, Teil 2 >>
Die Satansbraten von WATAIN präsentieren hier einen Single-Trailer zu dem Track "All That May Bleed".
Der Song stammt von WATAINs neuem Album, “The Wild Hunt”, das am 16. August 2013 via His Master’s Noise und Century Media Records auf den Markt kommen wird.

Auf der B-Seite der o.g. Single befindet sich eine WATAIN-Version des Tracks „Play With The Devil“, ursprünglich von der Black/Heavy Metal-Band TAIWAZ [1988], die wie WATAIN aus Uppsala stammen und Gottfrid Åhman von IN SOLITUDE hat ein Gitarrensolo zum besagten Track beigesteuert.
"All That May Bleed"wird in den folgenden Versionen ab dem 21. Juni 2013 wohlfeil sein:

- Black 7"-Vinyl, limitiert auf 2000 Stück weltweit
- Red 7"-Vinyl mit Sticker, limitiert auf 500 Stück weltweit
- Picture Disc-7", limitiert auf 500 Kopien weltweit
- digitaler Download

Am 24. August 2013 werden WATAIN in Uppsala, Schweden den Anfang ihrer “The Wild Hunt”-Welttournee mit einer exklusiven Show zelebrieren.
Ort des unheilvollen Geschehens ist das "Svandammshallarna" im Herzen von Uppsala und Tickets werden ab dem o7. Juni 2013 verkauft.

06.06.13 | 22:32 Uhr
Kommentare
<< Obituary - Werkeln an neuer LP, neuer Klampfer
Amon Amarth - Mini-Doku, Teil 2 >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin