.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Watain
CD Review: Watain - The Wild Hunt

Watain
The Wild Hunt


Black Metal, Melodic Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Eine wilde Jagd ist nichts dagegen"
CD Review: Watain - Lawless Darkness

Watain
Lawless Darkness


Black Metal
3.5 von 7 Punkten
"*gähn*"
CD Review: Watain - Lawless Darkness
+/- Review+/- Review

Watain
Lawless Darkness


Black Metal, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten bzw. 3.5 von 7 Punkten
"Richter der Dunkelheit!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Venom - From The Very Depths

Venom
From The Very Depths


Heavy Metal, NwobHM
5 von 7 Punkten
"Vom Zahn der Zeit ignoriert"
CD Review: Icarus Witch - Capture The Magic

Icarus Witch
Capture The Magic


Heavy Metal, US-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Traditionell und hungrig"
CD Review: Children Of Bodom - Skeletons In The Closet

Children Of Bodom
Skeletons In The Closet


Heavy Metal
Keine Wertung
"Die dürfen das."
CD Review: Grave Digger - Ballads Of A Hangman

Grave Digger
Ballads Of A Hangman


Heavy Metal, Teutonic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Frische Brise auf dem Friedhof"
CD Review: Acrimonious - Sunyata

Acrimonious
Sunyata


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Weniger ist manchmal mehr..."
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Skeletonwitch - Artwork gesichtetAyreon - Arjen Lucassen startet Online-Contest >>
Das neue WATAIN Album “The Wild Hunt” erscheint diesen Freitag am 16. August, 2013.

Sänger E. gibt ausführliche Informationen zu dem Album in diesem Video Interview.

„The Wild Hunt“ ist in folgenden Formaten erhältlich:

- Standard CD Jewelcase
- Limited Edition CD Mediabook mit zusätzlichem Artwork
- 2LP, 180gr Black Vinyl in Special Gatefold Cover
- Digitaler Download
- Limited Edition Box Set mit:
2LP, 180gr Schwarze Vinyl in Special Gatefold Cover
Limited Edition CD Mediabook mit zusätzlichem Artwork
Altar Tuch (100cm x 100cm) *
Poster (120cm x 60cm) *
Metal Pin *
Postkarten *
"When Stars No More Shine" 7" Single * (der erste Watain Song, der jemals geschrieben wurde, in zwei Versionen von 1998 und 2013)*
* exklusiv nur im Box Set

Diese Version ist auf 1000 Exemplare weltweit limitiert und im normalen Handel erhältlich.
2000 Exemplare des Limited Edition Box Set werden die 2LP auf goldenem Vinyl enthalten, welche es nur über CM Distro geben wird. Der Vorverkaufsstart wird in Kürze bekanntgegeben.
2000 Exemplare des Ultimate Limited Edition Box Sets werden die 2LP auf rotem Vinyl, eine signierte Postkarte und eine besondere "XI" 7" Single (Musik und Lyrics von Jon Nödtveidt und Set Teitan, performed von Watain) enthalten und welche man ausschließlich im offiziellen Onlineshop der Band vorbestellen kann.

Pre-order Links zu allen Formaten und Audio Samples gibt es hier.

Am 24. August, 2013 werden WATAIN in Uppsala, Schweden, den Anfang ihrer "The Wild Hunt" Welt-Tournee mit einer einmalig außergewöhnlichen Show in dem Club Svandammshallarna zelebrieren. Danach geht es im Oktober bis November mit ihren Brüdern im Geiste, In Solitude und Tribulation, auf US Tour. Im Dezember werden WATAIN dann endlich auch in Deutschland zu sehen sein. Tourdaten werden in Kürze bekannt gegeben.

WATAIN online:

Offizielle Homepage

Facebook
13.08.13 | 18:33 Uhr
Kommentare
<< Skeletonwitch - Artwork gesichtet
Ayreon - Arjen Lucassen startet Online-Contest >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin