Die kalifornischen Thrash Metal-Urgesteine BLOOD FEAST haben mit "Chopped, Sliced And Diced" die Veröffentlichung einer neuen EP in Aussicht gestellt.

Die U.S.-amerikanischen Punk Rock-Legenden BAD RELIGION haben mit "My Sanity" einen weiteren neuen Song als Single veröffentlicht.

Die reformierten U.S. Metaller FIFTH ANGEL haben es mit ihrem Comeback-Album "The Third Secret" auf Platz #48 der Deutschen Albumcharts geschafft.

Packt die pinke Leggins aus und setzt den schlüpfrigsten Blick auf, den ihr auf Lager habt: Die US-amerikanischen Glam Metaler von Steel Panther haben mitgeteilt, dass sie am 13.11.2018 das Studio geentert haben, um den Nachfolger ihres 2017 erschienen Album „Lower The Bar“ einzuspielen.

Bei den finnischen Death-Doomern von SWALLOW THE SUN geht es nun Schlag auf Schlag. Ihr neues Studioalbum trägt den Titel „When A Shadow Is Forced Into The Light“ und wird am 25. Januar 2019 durch Century Media veröffentlicht.

Die britischen Heavy Metal-Veteranen und Black Metal-Erfinder VENOM haben drei Jahre nach ihrem letzten Album "From The Very Dephts" eine neue Platte in Aussicht gestellt.

HomeNewsNo Return – Videoclip zu „Despise Your Heroes“ steht bereit
Ein Foto der Band No Return

No Return – Videoclip zu „Despise Your Heroes“ steht bereit

Ein Foto der Band No Return14.06.2018

 

Die französischen Death/Thrash Metaller NO RETURN haben ein Video zu ihrem neuen Song „Despise Your Heroes“ vorgestellt. Die Nummer kommt von ihrem neuen Album „The Curse Within“, das im vergangenen November über Mighty Music in die Läden gekommen ist. Hier der Clip:

 

 

 

 

1989 gegründet nahmen NO RETURN ein Jahr später ihr erstes Album zusammen mit CORONER-Drummer Marquis Marky auf, welches den Titel „Psychological Torment“ trug. 1992 folgte mit „Contamination Rises“ ihre zweite Platte, die in den legendären „Morrisound Studios“ in Florida mit Produzent Scott Burns entstand.

 

Das letzte NO RETURN-Album trägt den Titel „Fearless Walk To Rise“ und entstand 2015 in Zusammenarbeit mit Produzent Jacob Hansen [u.a. ABORTED]. Auf den anschließenden Europatouren teilte die Band die Bühne mit den Genre-Größen DEW-SCENTED und ONSLAUGHT sowie den Newcomern ANGELUS APATRIDA.

 

Tracklist
01. Inhale
02. The Will To Stand Up
03. The Crimson Rider
04. Despise Your Heroes
05. To The Dark Side Of The Sun
06. Just Passing Through
07. Memories Turn To Ashes
08. My Last Words
09. Stare At My Reflection
10. Serpent’s Curse

 

Line-Up
Alain Clément – Guitar
David Barbosa – Bass
Joël Barbosa – Drums
Geoffroy Lebon – Guitar
Mick Caesare – Vocals

 

 

Das Cover des No Return-Albums "The Curse Within"

Foto: No Return

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: