.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Sólstafir
CD Review: Sólstafir - Berdreyminn

Sólstafir
Berdreyminn


Post/Avantgarde Black Metal, Psychedelic, Trip Rock
6 von 7 Punkten
"Sonnenschein und Suizid!"
CD Review: Sólstafir - Ótta

Sólstafir
Ótta


Post Rock, Post/Avantgarde Black Metal, Psychedelic
6 von 7 Punkten
"Die Reise geht weiter!"
CD Review: Sólstafir - Svartir Sandar

Sólstafir
Svartir Sandar


Post/Avantgarde Black Metal, Psychedelic
6 von 7 Punkten
"Schwarzer Sandkasten der Verzweiflung!"
CD Review: Sólstafir - Köld

Sólstafir
Köld


Avantgarde, Post Rock, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Gute Reise!"
CD Review: Sólstafir - Masterpiece Of Bitterness

Sólstafir
Masterpiece Of Bitterness


Progressive
7 von 7 Punkten
"Sigur Rós goes Metal!"
Live-Berichte über Sólstafir
Mehr aus den Genres
CD Review: Nami - The Eternal Light Of The Unconscious Mind

Nami
The Eternal Light Of The Unconscious Mind


Avantgarde, Death Metal, Prog-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Zwergenaufstand"
CD Review: Borknagar - Winter Thrice

Borknagar
Winter Thrice


Black Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Ein wenig zu perfekt"
CD Review: Sky Architects - The Promise Of Tomorrow

Sky Architects
The Promise Of Tomorrow


Alternative, Post Hardcore, Post Rock
5.5 von 7 Punkten
"Wohlklangsarchitekten am Werk!"
CD Review: Six Gallery - Breakthroughs In Modern Art

Six Gallery
Breakthroughs In Modern Art


Post Rock, Progressive
5.5 von 7 Punkten
"Ein Schwarm bunter Schmetterlinge"
CD Review: Primal Rock Rebellion - Awoken Broken

Primal Rock Rebellion
Awoken Broken


Progressive, Psychedelic, Rock
4 von 7 Punkten
"Das geheime Leben des Herrn Schmidt"
CD Review: Almanac - Kingslayer

Almanac
Kingslayer


Heavy Metal, Power Metal, Symphonic / Epic Metal
6 von 7 Punkten
"Lang lebe der König"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
Band: Sólstafir Homepage  Metalnews nach 'Sólstafir' durchsuchenSólstafir
Interviewpartner: Ađalbjörn Tryggvason
Share:
Ađalbjörn Tryggvason
SÓLSTAFIR - Masterpiece Of Bitternessfast ein Picasso: SÓLSTAFIR - Masterpiece Of Bitterness
-verursacht Augenkrebs: -
Dein momentaner Aufenthaltsort, während Du diese Fragen beantwortest?
Ich trinke gerade Kaffee im Café Hresso in der Innenstadt von Reykjavík.
Was hast Du gestern Abend/Nacht gemacht?
Ich hatte ein Date mit der schönsten Frau, die ich je gesehen habe.
Was machst du morgens nach dem Aufstehen als erstes?
Ich denke: ''Fuck, was ist letzte Nacht bloß passiert?''
Wie bist Du zur harten Musik gekommen?
Ein Freund von mir hatte ''Kill 'Em All'' auf Vinyl, damals 1989. Später habe ich ''Reign In Blood'' auf Tape bekommen und seitdem gibt es kein zurück mehr.
Auf wem würdest du beim Stagediven gerne mal "notlanden"?
Mir egal. Viel schlimmer wäre es, auf niemandem zu landen.
Welche ist die peinlichste Platte in Deiner Sammlung?
Keine. Ich habe tausend Vinyls und da ist alles von ABBA bis NUCLEAR DEATH dabei.
Die größte Peinlichkeit in Deinem Leben?
Da kann ich mich nicht entscheiden. Aber es war nicht einfach meinen Eltern zu erzählen, dass ich im Suff komatös von der Polizei eingesammelt wurde und mich dabei fast selbst gekillt hätte, aber das ist schon neun Jahre her.
Die größte Dummheit, die Du je begangen hast?
Ich viele dumme Dinge unter Alkoholeinfluss getan.
Dein Lieblingsessen?
Skyr.
Dein Lieblingsgetränk?
Egils Appelsin.
Hast Du ein Vorbild?
Ja, sein Name ist Billy.
Das Cover welcher Platte ist definitiv das coolste?
''Masterpiece Of Bitterness'' von Sólstafir.
Und welches Cover welcher Platte ist definitiv das beschissenste?
Keine Ahnung, es gibt so viele Dreckbands, die scheiß Ideen für Albencover haben. Metalbands sind dabei eindeutig an der Spitze!
Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
[Im Eifer des Gefechts hat Ađalbjörn leider vergessen diese Frage zu beantworten - d. Verf.]
Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen?
Tot: THIN LIZZY mit Phil Lynott, Lebendig: FIELDS OF THE NEPHILIM oder die Carl McCoy-Band.
Wen würdest Du gerne mal treffen?
Meinen Urgroßvater, der um 1910 einen Puff in New York hatte.
Das bizarrste Erlebnis mit Fans?
Da hatte ich bisher noch keines.
Bis dato unerfüllter Lebenswunsch?
Die Frau, die ich gestern getroffen habe, zu heiraten und mein absolutes Lieblingsalbum mit meiner Band zu erschaffen.
Dein Lebensmotto?
Wie mein Kumpel John schon sagte: Das Leben ist das, was passiert, während du andere Pläne machst.
Autor: Michael Siegl [nnnon] | 02.04.09 23:07 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin