.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Dread Sovereign
CD Review: Dread Sovereign - For Doom The Bell Tolls

Dread Sovereign
For Doom The Bell Tolls


Doom Metal
4 von 7 Punkten
"Verdoomte Mogelpackung"
CD Review: Dread Sovereign - All Hell's Martyrs

Dread Sovereign
All Hell's Martyrs


Ambient, Doom Metal
5.5 von 7 Punkten
"Etwas weniger, dann wird's mehr!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Bohren & Der Club Of Gore - Beileid

Bohren & Der Club Of Gore
Beileid


Ambient, Avantgarde, Progressive
6 von 7 Punkten
"Glückwunsch!"
CD Review: Conan - Revengeance

Conan
Revengeance


Doom Metal, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Wie ein Bulldozer"
CD Review: Long Distance Calling - Satellite Bay

Long Distance Calling
Satellite Bay


Alternative, Ambient, Post Hardcore
6.5 von 7 Punkten
"Zieht euch warm an!!!"
CD Review: The Kovenant - Animatronic

The Kovenant
Animatronic


Ambient, Industrial
6 von 7 Punkten
"Wasn das?!? Hat man nun nach der erzwungenen Namensänderung auch noch die Musikrichtung ge... [mehr]"
CD Review: The Graviators - Evil Deeds

The Graviators
Evil Deeds


Blues / Bluesrock, Doom Metal, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Teuflisch gut!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Band: Dread Sovereign Homepage  Metalnews nach 'Dread Sovereign' durchsuchenDread Sovereign
Interviewpartner: Alan Averill
Share:
Alan Averill
Alan findet MOTÖRHEAD-Titel generell cool - z.B. Orgasmatron.Alan findet MOTÖRHEAD-Titel generell cool - z.B. Orgasmatron.
Alan mag gar keinen Porngrind!Alan mag gar keinen Porngrind!
Wo bist Du gerade und wie sieht Dein Plan für heute aus?
Ich trinke gerade Kaffee, höre GRAND MAGUS – davor habe ich THE CHAMELEONS gehört. Gestern ist ein Freund gestorben, also denke ich an ihn … nachher ab ins Fitnessstudio und dann PRIMORDIAL-Probe.
Wie lange spielst Du Dein Instrument schon und wie bist Du dazu gekommen?
Ich nehme an, ich singe schon seit 1991. Ich bin erst das, was ich einen Sänger nennen würde, seit ungefähr 2005 bis 2007. Als ich ein Kind war, wollte ich Bon Scott oder Bruce Dickinson sein, so wie die meisten 12jährigen nehme ich an. Am Anfang konnte ich gar kein Instrument spielen, also bin ich bei den Vocals gelandet. Es hat irgendwie funktioniert… Ich spiele nun den Bass seit einigen Jahren, aber auch hier nicht wirklich ordentlich oder regelmäßig bis vor zwei Jahren.
Was soll einmal auf Deinem Grabstein stehen und welcher Song läuft auf Deiner Beerdigung?
Blutig aber ungebrochen bis zum bitteren Ende [“Bloodied yet Unbowed to the bitter end”] … was für ein Schwanz :-) oder irgendwas in diese Richtung. Oh ich weiß nicht, so etwas wie „Rake“ von TOWNES VAN SANDT gefolgt von „I wanna be somebody“ von WASP.
Wenn du einen Menschen essen müsstest, mit welchem Körperteil würdest du anfangen?
Tatsächlich habe ich tote Körper ohne Köpfe gemalt, die mitten in der Sezierung an einer Schule für Chirurgen waren. Der Körper und die Schultern schauen aus wie beim Schwein und die Arme und die Füße schauen aus wie braunes Huhn … sucht euch euren Teil aus.
Was hältst Du von Reunions?
Das kommt wirklich darauf an … ich meine, in einer Band zu sein und aufzutreten, das verlässt dich niemals. Und wenn eine Band zurückkommen will und ihre Songs spielen will … sie haben sie ja geschrieben, das hat sich nicht geändert. Ich hatte einen Streit mit einem Kerl auf einem Festival bezüglich WEHRMACHT … er hat gesagt, die machen das nur für das Geld und ich habe gefragt: „Was meinst Du, wie viel Geld WEHRMACHT kriegen, mein Freund?“ Gar nichts … vielleicht sind sie älter jetzt und möchten noch ein paar Shows spielen und Spaß haben, bevor ihre Uhr abläuft, weißt du? Und außerdem konnte ich so endlich CORONER sehen. Das größte Problem ist natürlich, dass einige alte Bands zurückkehren und die Festivalkultur ist bereit, denen inflationäre Gagen zu bezahlen, auch wenn sich niemand wirklich für sie interessiert. Dabei werden Bands, die niemals aufgehört haben, schon fast bestraft … aber die können sagen: „Nun, wir haben ein Album X von 1992, das sich 50 000 Mal verkauft hat“, aber niemand interessiert sich noch dafür.
Auf welchem Festival würdest Du gerne mal spielen?
Wie wäre es mit dem “California Jam”?
Welches ist die schlechteste bzw. die beste Platte Deiner eigenen Diskografie?
Ich weiß nicht wirklich, ich schäme mich für keines. Ich habe „Imrama“ gemacht, als ich 18 oder 19 war und wir spielen einen Song davon immer mal wieder live. Es ist roh, aber ich bin stolz darauf. Es hat ein paar komische Moment, also würden einige vielleicht sagen, dass es objektiv betrachtet das schwächste ist. Aber ich weiß nicht. Das „Beste“ ist total subjektiv, aber für mich geht es um das Schreiben von Songs und um das Aufnehmen und wie ich mich dabei gefühlt habe. Also ist für mich das beste „To The Nameless Dead“.
Welches Konzert von welcher Band hast Du zuletzt besucht?
Die letzte Band, die ich gesehen habe, war SATAN auf dem Hell over Hammaburg Festival und sie waren großartig. Richtig gute und starke Atmosphäre.
Auf welcher Scheibe ist der beste Songtitel, der Dir jemals untergekommen ist? [Bitte Songtitel und Albumtitel nennen. Danke]
Der coolste Titel? Wahrscheinlich etwas von MOTÖRHEAD …
Auf welcher Scheibe ist der beknackteste Songtitel, der Dir bisher untergekommen ist? [Bitte Songtitel und Albumtitel nennen. Danke]
Irgendein Porngrind-Scheiß. Geht einfach raus und mit jemandem ins Bett …
Major Label vs. Indie Label vs. Underground/DIY?
Immer Underground … aber manchmal gibt es im Underground mehr Regeln und selbstauferlegte Restriktionen als unter Mainstream-Fans und ich finde diese Regeln – und das sage ich, während ich ein IRON MAIDEN-Shirt trage, welche 100 Millionen Alben verkauft haben – langweilig und redundant, aber trotzdem …
Das Tourleben: tolle Zeit oder einfach nur anstrengend?
Es ist, was es sein soll. Das ist dort, wo ich Sinn mache beziehungsweise wo ich hingehöre. Ich liebe es, aber es kann dich auch sehr leicht zerstören. Es ist nichts für jeden. Es kann glamourös klingen, aber ganz ohne Zweifel hatte ich meine dunkelsten Momente während ich auf Tour war … aber auch meine besten. Es kann dich roh werden lassen, aber du kannst dich entscheiden.
Welche Band lässt Dich komplett ausrasten? Welche bringt Dich zum Weinen?
Manchmal ist es dieselbe Band! Das schließt sich nicht automatisch gegenseitig aus … GRAND MAGUS können mich zu beidem treiben :-) das sehe ich jetzt, wenn ich sie mir gerade anhöre.
Welchen Film hast Du zuletzt gesehen?
Ich habe mir „The Wolf of Wall Street“ angeschaut. Ich bin generell kein Fan vom Hollywood-Film, aber ich war echt gelangweilt. Er ist mindestens 60 Minuten zu lang.
Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft?
Die letzte Sache, die ich gekauft habe, war die neue ASOMVEL „Knuckle Duster“ … geile Scheiße!
Freunde sind…?
… das, woran sich unser Wert bemisst.
Hast Du schon mal einen Song auf dem Klo komponiert, und wenn ja, welchen?
Haha, nein, aber manchmal fallen mir an den komischsten Plätzen Verse für Lyrics ein und dann muss ich sie mir auf meinem Telefon aufschreiben. Ich denke manchmal auch an Riffs und zwar als Nummern von Sequenzen und ich muss sie in meiner eigenen komischen Tab-Sprache aufschreiben, die nur ich verstehen kann …
Mit welchem Produzenten möchtest Du gerne mal eine CD aufnehmen?
Martin Birch im Jahre 1982.
Wenn es um Musik geht, ist Geld…
… schließt nicht automatisch Ehrlichkeit und Authentizität, d.h. das man sagt, was man meint, aus; … ein notwendiges Übel, das die meisten von uns niemals sehen werden, aber wir machen trotzdem weiter … zieht eure eigenen Schlüsse.
Autor: Jonathan Jancsary [Squiggofant] | 10.03.14 00:12 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin