.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Shaded Enmity
CD Review: Shaded Enmity - Like Prayers On Deaf Ears

Shaded Enmity
Like Prayers On Deaf Ears


Melodic Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Perfektionierter Wahnsinn!"
CD Review: Shaded Enmity - Hijo Perdido

Shaded Enmity
Hijo Perdido


Melodic Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Erfrischend atemlose Tracht Prügel"
Mehr aus den Genres
CD Review: Fractal Gates - Altered State Of Consciousness

Fractal Gates
Altered State Of Consciousness


Doom Metal, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Bewusstseinserweiternder Sci-Fi-MeloDeath"
CD Review: Parasite Inc. - Time Tears Down

Parasite Inc.
Time Tears Down


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Verfluchte Parasiten"
CD Review: MyGrain - MyGrain

MyGrain
MyGrain


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Fette Stimmenvielfalt"
CD Review: Nonexist - Deus Deceptor

Nonexist
Deus Deceptor


Melodic Death Metal
4 von 7 Punkten
"Was hat die neue Truppe um ex-Arch Enemy-Shouter Johan Liiva mit vielen anderen Ban... [mehr]"
CD Review: Septicflesh - Communion

Septicflesh
Communion


Melodic Death Metal, Progressive, Symphonic / Epic Metal
4 von 7 Punkten
"Überambitioniert unnachvollziehbar"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Band: Shaded Enmity Homepage  Metalnews nach 'Shaded Enmity' durchsuchenShaded Enmity
Interviewpartner: Joe
Share:
Joe
HYPOCRISY - Virusfast ein Picasso: HYPOCRISY - Virus
IN FLAMES - A Sense Of Purposeverursacht Augenkrebs: IN FLAMES - A Sense Of Purpose
Dein momentaner Aufenthaltsort, während Du diese Fragen beantwortest?
Ich sitze vor meinem Computer und höre meinen Nachbarn beim Streit zu.
Was hast Du gestern Abend/Nacht gemacht?
Letzte Nacht ließ ich mir ein Tattoo bei Jack von ''Apocalypse Tattoo'' in Seattle stechen und ging dann mit meinem Kumpel Ian von der Band PHALGERON zu Abend essen.
Was machst du morgens nach dem Aufstehen als erstes?
Ich lege Reggae auf und beantworte ein paar Mails.
Wie bist Du zur harten Musik gekommen?
Als ich zehn oder elf Jahre alt war, gab es bei uns in Indianapolis, Indiana, wo ich aufgewachsen bin, diese Radio-Station namens X103.3. An jedem Mittwoch wurde das Programm namens ''Mandatory Metallica'' ausgestrahlt. Ich hatte zuvor noch nie von der Band gehört, dachte aber, dass der Name cool klingen würde. Ich zog mir die Show also rein. Sie fing mit ''One'' an und von dem Zeitpunkt an war ich angefixt. Nachdem ich mir die ersten 30 Sekunden des Songs angehört habe, holte ich mir ganz schnell ein Tape und nahm alles auf. Mir wurde damals noch nicht erlaubt, Alben dieses Genres zu besitzen, weswegen ich laufend solche Programme aufgenommen und sie auf meinem Walkman abgespielt habe. Bands wie die SMASHING PUMPKINS eröffneten mir die härteren Klänge unserer musikalischen Welt. Bis zu diesem Tage bin ich davon überzeugt, dass deren Stück ''Bullet With Butterfly Wings'' zu den heftigsten Songs gehört, die ich je vernommen habe.
Auf wem würdest du beim Stagediven gerne mal "notlanden"?
Vorzugsweise auf jemanden, der mich danach nicht vergewaltigt.
Welche ist die peinlichste Platte in Deiner Sammlung?
Die GIPSY KINGS vielleicht? Ich fuhr mit einem meiner Kumpels herum, er selbst hat noch nie etwas von ihnen gehört. Nach ungefähr einer Minute drehte er sich zu mir und meinte ''Hey Mann, das klingt ziemlich schwul'', weswegen ich zu der Erkenntnis kam, dass dies die peinlichste Platte in meiner Sammlung sein dürfte.
Die größte Peinlichkeit in Deinem Leben?
Vor einigen Jahren wurde ich von vier bis fünf verdeckten schwarzen Polizeiwägen mit Hundestaffeln darin im Rahmen einer Drogenfahndung aufgehalten. Die Straße, auf der ich zu dem Zeitpunkt fuhr, erlaubte es mir einfach nicht, einfach rechts ran zu fahren, weswegen ich einfach irgendwann in die nächste Straße abbog, die sich als großer Mall-Parkplatz herausstellte. Kurz daraufhin wurde ich von den Streifenwagen eingezäunt. Ich konnte nicht nur nirgendwo anhalten, sondern hinderte darüber hinaus viele Autos daran, den Parkplatz zu verlassen. So ziemlich jeder kam heraus, um herauszufinden, was gerade passiert und die jenigen, die nicht herausfahren konnten, ließen ihrem Unmut immer mehr Luft. Ich kann mich daran erinnern, wie mir die Haare am Nacken zu Berge standen, als ich bemerkte, dass sich mittlerweile fast die gesamte Mall nach draußen begeben hat, um mir dabei zuzusehen, wie ich von den Polizisten befragt werde. Nachdem sie nicht die Antworten von mir bekommen haben, die sie sich erhofft hätten, ließen sie einen Spürhund auf mein Auto los, der ebenfalls nichts fand. Ich wurde auf der Stelle wieder freigelassen. Trotzdem ist das der bislang peinlichste Moment in meinem Leben auch deshalb gewesen, weil ich mir nach wie vor nicht vorstellen kann, wie all die Leute nach Hause zu ihrer Familie gekommen sind und sagten: ''Irgendsoein Arsch wurde von den Cops angehalten und hat den Verkehr eine Stunde lang blockiert''.
Die größte Dummheit, die Du je begangen hast?
Mit 19 oder 20 Jahren habe ich versucht, mit Kokain zu dealen. Das war das Dümmste, für das ich mich je eingesetzt habe, auch wenn ich noch auf eine Menge andere bescheuerter Dinge zurückblicken kann.
Dein Lieblingsessen?
Pizza und Hamburger zählen zu meinen Lieblingsspeisen.
Dein Lieblingsgetränk?
Coca Cola. Ich trinke nicht viel Alkohol, aber wenn, dann Crown Royal Whisky mit Coca Cola.
Hast Du ein Vorbild?
Ich würde sie nicht gerade als Idole bezeichnen wollen, aber für folgende Menschen empfinde ich sehr viel Respekt und interessiere mich an ihrem Schaffen, weil es mich in gewisser Weise berührt: Alborosie, Billy Corgan, Peter Tätgren und Jeff Loomis sind die Ersten, die mir gerade einfallen.
Das Cover welcher Platte ist definitiv das coolste?
Ich finde, HYPOCRISYs ''Virus'' hat ein wirklich cooles Frontbild.
Und welches Cover welcher Platte ist definitiv das beschissenste?
Das Cover zu ''A Sense of Purpose'' von IN FLAMES sieht ein wenig bescheuert aus.
Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Eine Gitarre, einen portablen DVD-Spieler, der eine DVD zu ''Rambo: First Blood'' beinhaltet sowie richtig gutes Marihuana.
Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen?
Dieser Traum wurde wahr, als ich für NEVERMORE an der Gitarre aushelfen durfte. Live mit einer Band aufzutreten, die ich in der High School gehört habe, zählt sicherlich zu den Szenarien, die ich als ''unvorstellbar'' abgestempelt hätte. Wenn ich allerdings morgen mit einer anderen Band als meiner eigenen die Bühne abbrennen darf, dann kämen für mich entweder FAIR TO MIDLAND oder RAMMSTEIN in Frage.
Wen würdest Du gerne mal treffen?
Will Arnett, Quentin Tarantino, Sylvester Stallone, Adele, Michael Kenneth Williams und Lady Gaga.
Das bizarrste Erlebnis mit Fans?
SHADED ENMITY konnten vor einingen Monate eine Show in einer wirklich kleinen Bar spielen. Der Alkohol wurde in Übermaßen herumgereicht, vor uns spielten noch drei weitere Truppen. Als wir die Bühne betraten, fingen die ersten Schlägereien an, Bier wurde durch die Gegend geschleudert und während unserer Performance rempelten mich einige Leute andauernd an. Wir stimmten unseren Song ''Black Diamond'' an, als unser Schlagzeuger Simon plötzlich aufstand, zu einer Gruppe an Leuten im Publikum zuging und selbst eine Schlägerei anfing. Das war eine echt bizarre Erfahrung.
Bis dato unerfüllter Lebenswunsch?
Bei einem Major-Labelunterschreiben und die Welt bereisen. Das wäre mein einziger Wunsch.
Dein Lebensmotto?
Nimm alles gemäßigt auf und werde stets deinem Ruf gerecht.
Autor: Michael Bambas [Micha] | 22.09.11 10:49 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin