.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Gloria Morti
Reviews von Gloria Morti
CD Review: Gloria Morti - Lateral Constraint

Gloria Morti
Lateral Constraint


Black/Death Metal
5 von 7 Punkten
"Die Apokalypse geht weiter"
CD Review: Gloria Morti - Anthems Of Annihilation

Gloria Morti
Anthems Of Annihilation


Black/Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Finnischer Weltuntergang"
CD Review: Gloria Morti - Eryx

Gloria Morti
Eryx


Black/Death Metal, Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Mit Glanz und Gloria!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Korades - Acoustic Warfare

Korades
Acoustic Warfare


Death Metal, Punk, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Totenpogo"
CD Review: Faust Again - Hope Against Hope

Faust Again
Hope Against Hope


Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore
5 von 7 Punkten
"Polnische Metalcore Übernahme?"
CD Review: Keen Of The Crow - Hyborea

Keen Of The Crow
Hyborea


Death Metal, Doom Metal
6 von 7 Punkten
"Überzeugende Doom/Death-Perle!"
CD Review: Darkest Hate Warfront - Satanik Annihilation Kommando

Darkest Hate Warfront
Satanik Annihilation Kommando


Black Metal, Black/Death Metal
3.5 von 7 Punkten
"Copacabana ist Krieg"
CD Review: Khaosick - The Hunt Continues

Khaosick
The Hunt Continues


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Ein viertel Pfund Gehacktes bitte - und schnell, wir haben's eilig"
CD Review: Mono - The Last Dawn / Rays Of Darkness

Mono
The Last Dawn / Rays Of Darkness


Avantgarde/Electronica, Post Rock
4.5 von 7 Punkten
"Japaner mit Doppelpack"
CD Review: Al Jourgensen, Jon Wiederhorn - Akte Ministry

Al Jourgensen, Jon Wiederhorn
Akte Ministry


Industrial Metal
Keine Wertung
"Platzende Mägen, reichlich Blut und wilde Drogeneskapaden"
CD Review: Year Of The Goat - The Key And The Gate [EP]

Year Of The Goat
The Key And The Gate [EP]


Psychedelic, Retro Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Der Schlüssel zum Tor zu anderen Welten..."
CD Review: The Duskfall - Where The Tree Stands Dead

The Duskfall
Where The Tree Stands Dead


Melodic Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Sauber durchgezogen"
CD Review: Maverick - Quid Pro Quo

Maverick
Quid Pro Quo


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Überraschung aus Ulster"
Band: Gloria Morti Homepage  Metalnews nach 'Gloria Morti' durchsuchenGloria Morti
Interviewpartner: Juho Räihä
Share:
Juho Räihä
TOOL – „Lateralus“.fast ein Picasso: TOOL – „Lateralus“.
SYSTEM OF A DOWN – „Steal This Album“.verursacht Augenkrebs: SYSTEM OF A DOWN – „Steal This Album“.
Dein momentaner Aufenthaltsort, während Du diese Fragen beantwortest?
Ich bin daheim – mit einem Morgenkaffee in der Hand.
Was hast Du gestern Abend/Nacht gemacht?
Ich habe mir Standup-Comedy auf YouTube angeschaut, und zwar den großartigen George Carlin.
Was machst du morgens nach dem Aufstehen als erstes?
Einen Kaffee trinken.
Wie bist Du zur harten Musik gekommen?
Meine Freunde haben Metal gehört, und ich wurde einfach mit hineingezogen.
Auf wem würdest du beim Stagediven gerne mal "notlanden"?
Einem schwachen Dreikäsehoch.
Welche ist die peinlichste Platte in Deiner Sammlung?
Wahrscheinlich das Album von ZEN CAFES, einer finnischen Pop/Rock-Band.
Die größte Peinlichkeit in Deinem Leben?
Als ich mir in die Hosen geschissen habe. Die Details behalte ich lieber für mich.
Die größte Dummheit, die Du je begangen hast?
Ein Kirchenfenster einzuschlagen. Es ist nicht die Schuld des Gebäudes.
Dein Lieblingsessen?
Fleisch, von meiner Verlobten zubereitet.
Dein Lieblingsgetränk?
Kaffee.
Hast Du ein Vorbild?
Nein, aber wenn ich ein Idol hätte, dann wären das entweder George Carlin oder Christopher Hitchens oder Carl Sagan.
Das Cover welcher Platte ist definitiv das coolste?
TOOL – „Lateralus“.
Und welches Cover welcher Platte ist definitiv das beschissenste?
SYSTEM OF A DOWN – „Steal This Album“.
Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Kaffee, ein Shure-57-Mikrophon und eine Gitarre.
Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen?
EMPEROR.
Wen würdest Du gerne mal treffen?
Richard Dawkins.
Das bizarrste Erlebnis mit Fans?
Als Fans einen riesigen, flauschigen Spielzeugdödel auf die Bühne geworfen haben.
Bis dato unerfüllter Lebenswunsch?
Eine Headliner-Tour mit GLORIA MORTI.
Dein Lebensmotto?
Glaube an Dich selbst.
Autor: Alexander Eitner [soulsatzero] | 25.10.12 21:19 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin