.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu Grim Van Doom
Reviews von Grim Van Doom
CD Review: Grim Van Doom - Grim Love

Grim Van Doom
Grim Love


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
5 von 7 Punkten
"Hiebe aus Nordrhein-Westfalen!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Steak Number Eight - The Hutch

Steak Number Eight
The Hutch


Melodic Metal, Progressive, Sludge
4 von 7 Punkten
"Ein bisschen zu weich gespült"
CD Review: Birds Of Prey - The Hellpreacher

Birds Of Prey
The Hellpreacher


Death Metal, Rock'n'Roll, Sludge
3.5 von 7 Punkten
"Ausbaufähig"
CD Review: Conan - Monnos

Conan
Monnos


Doom Metal, Sludge
6 von 7 Punkten
"Bodybuilding für die Ohren"
CD Review: Celeste - Morte[s] Nee[s]

Celeste
Morte[s] Nee[s]


Doomcore, Post Hardcore, Post/Avantgarde Black Metal
7 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Freya - All Hail The End

Freya
All Hail The End


Doomcore, Metalcore, NWOAHM, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Karl und der Konsens-Core"
CD Review: Wintersun - The Forest Seasons

Wintersun
The Forest Seasons


Melodic Black Metal, Melodic Death Metal, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Ja, die machen nebenher auch noch Musik."
CD Review: Rings Of Saturn - Ultu Ulla

Rings Of Saturn
Ultu Ulla


Brutal Death, Symphonic / Epic Metal, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Aliengesindel aus Ultima Thule!"
CD Review: Accept - The Rise Of Chaos

Accept
The Rise Of Chaos


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Stärkste Riff-Macht im Heavy Metal"
CD Review: Rex Brown - Smoke On This...

Rex Brown
Smoke On This...


Blues / Bluesrock, Southern Rock
5 von 7 Punkten
"Tief einatmen!"
CD Review: Wizard - Fallen Kings

Wizard
Fallen Kings


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Zurück in der Königsklasse"
Band: Grim Van Doom Homepage  Metalnews nach 'Grim Van Doom' durchsuchenGrim Van Doom
Interviewpartner: Lansky
Share:
Lansky
Neurosis sind Gold...Saucooler Titel: Neurosis sind Gold...
...Glassjaw sollten schweigen.Wortgulasch: ...Glassjaw sollten schweigen.
Übst Du neben der Musik einen anderen Beruf aus? Wenn ja, welchen?
Ja, ich arbeite in einem Skateshop.
Was wolltest Du werden, als Du noch ein Kind warst?
Englisch-Lehrer
Was macht den Metal so sexy?
Meine extrem attraktive Freundin wenn sie ihre lange pechschwarze Matte schwingt.
Dürfen Black Metaller lachen?
Niemals.
Was liest Du auf dem Klo?
Diese Fragen
Tequila oder Tomatensaft - und warum?
Tomatensaft mit Schnaps. Nennt sich Mexikaner und gibt's in meiner Stammkneipe, dem Chili Royal auf'm Wuppertaler Ölberg.
Welche Comicfigur / welcher Superheld wärst Du gerne?
Keiner. Aber Lobo kann schon was.
Welches Tier wärst Du gerne?
Mein eigener Hund.
Welches Album hat den definitiv coolsten Titel?
"Through Silver In Blood" von NEUROSIS.
Welches Album hat den definitiv beschissensten Titel?
"Everything You Ever Wanted To Know About Silence" von GLASSJAW. Ist dennoch ein tolles Album.
Welchen Reunion würdest Du gerne sehen?
Union Of Sleep.
Wer ist heiliger - Ozzy oder Lemmy?
Lemmy! Für 'ne andere Antwort gäb's ne Faust von Leo, also Lemmy.
Vinyl, MC oder CD?
Vinyl wird idr. bevorzugt.
J.R.R. Tolkien oder Stephen King?
Stephen King.
Was hörst Du abseits der harten Klänge?
Roots Manuva und Robert Palmer.
Welche Musikrichtung gehört verboten?
Rechtsrock.
Dein Lieblingsfilm - und warum?
"4 Room" - weil Tim Roth als Ted der Page völlig eskaliert.
Dein/e Lieblingsschauspieler/in?
Christian Bale ist auf jeden Fall vorne dabei. Hauptsache wegen seiner Rolle in "American Psycho".
Vervollständige: die Welt müsste...
...weniger blinde Konsumenten und mehr Macher hervorbringen. Konsum ist Stillstand.
Autor: Lennart Riepenhusen [Grim_Rieper] | 27.09.15 22:47 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin