.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu Grim Van Doom
Reviews von Grim Van Doom
CD Review: Grim Van Doom - Grim Love

Grim Van Doom
Grim Love


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
5 von 7 Punkten
"Hiebe aus Nordrhein-Westfalen!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Across Five Aprils - Life Underwater

Across Five Aprils
Life Underwater


Emocore, Hardcore, Post Hardcore
5 von 7 Punkten
"Buntes Allerlei!"
CD Review: Benea Reach - Alleviat

Benea Reach
Alleviat


Metalcore, Post Hardcore, Progressive
5 von 7 Punkten
"Schräge Mischung mit Überraschungseffekt"
CD Review: Noise Forest - Morbid Instincts

Noise Forest
Morbid Instincts


Hardcore, Sludge, Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"96er Sepultura lassen grüßen"
CD Review: Poison The Well - The Tropic Rot

Poison The Well
The Tropic Rot


Post Hardcore
5.5 von 7 Punkten
"Die nächste Version?"
CD Review: Poison The Well - Versions

Poison The Well
Versions


Post Hardcore
5 von 7 Punkten
"Die ruhigere Version!"
CD Review: Eisregen - Fleischfilm

Eisregen
Fleischfilm


Dark Metal
3 von 7 Punkten
"Auch Horrormeister wie Fulci oder Deodato hätten etwas vermisst."
CD Review: Wolfpakk - Wolves Reign

Wolfpakk
Wolves Reign


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Allstar-Metal abseits des Mainstream"
CD Review: Night Demon - Darkness Remains

Night Demon
Darkness Remains


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Opfer des Hypes"
CD Review: Mammoth Mammoth - Mount The Mountain

Mammoth Mammoth
Mount The Mountain


Hard Rock, Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Im Frühtau zu Berge..."
CD Review: Harpyie - Anima

Harpyie
Anima


Folk Metal, Symphonic / Epic Metal
3.5 von 7 Punkten
"Das Durchhaltevermögen hat sich gelohnt"
Band: Grim Van Doom Homepage  Metalnews nach 'Grim Van Doom' durchsuchenGrim Van Doom
Interviewpartner: Lansky
Share:
Lansky
Neurosis sind Gold...Saucooler Titel: Neurosis sind Gold...
...Glassjaw sollten schweigen.Wortgulasch: ...Glassjaw sollten schweigen.
Übst Du neben der Musik einen anderen Beruf aus? Wenn ja, welchen?
Ja, ich arbeite in einem Skateshop.
Was wolltest Du werden, als Du noch ein Kind warst?
Englisch-Lehrer
Was macht den Metal so sexy?
Meine extrem attraktive Freundin wenn sie ihre lange pechschwarze Matte schwingt.
Dürfen Black Metaller lachen?
Niemals.
Was liest Du auf dem Klo?
Diese Fragen
Tequila oder Tomatensaft - und warum?
Tomatensaft mit Schnaps. Nennt sich Mexikaner und gibt's in meiner Stammkneipe, dem Chili Royal auf'm Wuppertaler Ölberg.
Welche Comicfigur / welcher Superheld wärst Du gerne?
Keiner. Aber Lobo kann schon was.
Welches Tier wärst Du gerne?
Mein eigener Hund.
Welches Album hat den definitiv coolsten Titel?
"Through Silver In Blood" von NEUROSIS.
Welches Album hat den definitiv beschissensten Titel?
"Everything You Ever Wanted To Know About Silence" von GLASSJAW. Ist dennoch ein tolles Album.
Welchen Reunion würdest Du gerne sehen?
Union Of Sleep.
Wer ist heiliger - Ozzy oder Lemmy?
Lemmy! Für 'ne andere Antwort gäb's ne Faust von Leo, also Lemmy.
Vinyl, MC oder CD?
Vinyl wird idr. bevorzugt.
J.R.R. Tolkien oder Stephen King?
Stephen King.
Was hörst Du abseits der harten Klänge?
Roots Manuva und Robert Palmer.
Welche Musikrichtung gehört verboten?
Rechtsrock.
Dein Lieblingsfilm - und warum?
"4 Room" - weil Tim Roth als Ted der Page völlig eskaliert.
Dein/e Lieblingsschauspieler/in?
Christian Bale ist auf jeden Fall vorne dabei. Hauptsache wegen seiner Rolle in "American Psycho".
Vervollständige: die Welt müsste...
...weniger blinde Konsumenten und mehr Macher hervorbringen. Konsum ist Stillstand.
Autor: Lennart Riepenhusen [Grim_Rieper] | 27.09.15 22:47 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin