.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Orchid
Reviews von Orchid
CD Review: Orchid - Mouths Of Madness

Orchid
Mouths Of Madness


Blues / Bluesrock, Doom Rock, Hard Rock
5.5 von 7 Punkten
"Wahn mit Sinn!"
CD Review: Orchid - Wizard Of War [Ep]

Orchid
Wizard Of War [Ep]


Doom Metal
3.5 von 7 Punkten
"Vorgeschmack mit Beigeschmack!"
CD Review: Orchid - Heretic [EP]

Orchid
Heretic [EP]


Doom Metal
5.5 von 7 Punkten
"Orchid Bloody Orchid"
Mehr aus den Genres
CD Review: Bonafide - Bombo

Bonafide
Bombo


Classic Rock, Hard Rock
3 von 7 Punkten
"Schwedische Australo-Klone"
CD Review: Brazen Abbot - Guilty as Sin

Brazen Abbot
Guilty as Sin


Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
4 von 7 Punkten
"Sechs Jahre nach dem Vorgänger „Bad Religion“ serviert uns der bulgarische Gitarrist, Komp... [mehr]"
CD Review: Beelzefuzz - Beelzefuzz

Beelzefuzz
Beelzefuzz


Classic Rock, Doom Rock, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Zeit- und schnörkelloser, guter, alter Doom Rock"
CD Review: Deep Purple - NOW What?! - Gold Edition [2CD]

Deep Purple
NOW What?! - Gold Edition [2CD]


Hard Rock
Keine Wertung
"Starkes Album mit nettem Mehrwert"
CD Review: Pretty Maids - Louder Than Ever

Pretty Maids
Louder Than Ever


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Frischzellenkur für die Riffwand"
CD Review: The Great Old Ones - Tekeli-li

The Great Old Ones
Tekeli-li


Doom Metal, Post Rock, Post/Avantgarde Black Metal
6 von 7 Punkten
"Lovecraft reborn!"
CD Review: While Heaven Wept - Suspended At Aphelion

While Heaven Wept
Suspended At Aphelion


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Schauspiel in 11 Akten."
CD Review: At The Gates - At War With Reality

At The Gates
At War With Reality


Death Metal, Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Willkommen zurück!"
CD Review: Anaal Nathrakh - Desideratum

Anaal Nathrakh
Desideratum


Black/Death Metal, Death Metal, Grindcore
5 von 7 Punkten
"Das Greifen nach den Sternen"
CD Review: Revocation - Deathless

Revocation
Deathless


Technischer Death Metal, Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Süßes und Saures"
Band: Orchid Homepage  Metalnews nach 'Orchid' durchsuchenOrchid
Interviewpartner: Mark Thomas Baker
Share:
Mark Thomas Baker
Saucooler Titel: „Doomed To Walk The Earth As Slaves Of The Living Dead” von CARPATHIAN FORESTs „Morbid Fascination Of Death”-Album.Saucooler Titel: „Doomed To Walk The Earth As Slaves Of The Living Dead” von CARPATHIAN FORESTs „Morbid Fascination Of Death”-Album.
Kein guter Songtitel: „Hot Dog”, LED ZEPPELIN, von „In Through The Out Door”.Kein guter Songtitel: „Hot Dog”, LED ZEPPELIN, von „In Through The Out Door”.
Wo bist Du gerade und wie sieht Dein Plan für heute aus?
Aufwachen, Kaffee trinken und dann zu dem anderen Job gehen. Der, der die Rechnungen bezahlt.
Wie lange spielst Du Dein Instrument schon und wie bist Du dazu gekommen?
Ich spiele seit 31 Jahren Gitarre. So ein Typ namens Randy Rhoads hat mich dazu gebracht.
Was soll einmal auf Deinem Grabstein stehen und welcher Song läuft auf Deiner Beerdigung?
„Er war ein guter Ehemann und Vater. Wir vermissen ihn.” - und dazu bitte „In The Light” von LED ZEPPELIN in Endlosschleife.
Wenn du einen Menschen essen müsstest, mit welchem Körperteil würdest du anfangen?
Brüste!
Was hältst Du von Reunions?
Das kann in beide Richtungen gehen...
Auf welchem Festival würdest Du gerne mal spielen?
Das mit dem besten Essen und Getränken Backstage!
Welches ist die schlechteste bzw. die beste Platte Deiner eigenen Diskografie?
Haha, wir haben noch keine schlechteste Platte, gib´ uns noch ein bisschen Zeit!
Welches Konzert von welcher Band hast Du zuletzt besucht?
Ich war in letzter Zeit nicht viel unterwegs... Ich glaube, das letzte erwähnenswerte Konzert war von GRAVEYARD.
Auf welcher Scheibe ist der beste Songtitel, der Dir jemals untergekommen ist? [Bitte Songtitel und Albumtitel nennen. Danke]
„Doomed To Walk The Earth As Slaves Of The Living Dead” von CARPATHIAN FORESTs „Morbid Fascination Of Death”-Album.
Auf welcher Scheibe ist der beknackteste Songtitel, der Dir bisher untergekommen ist? [Bitte Songtitel und Albumtitel nennen. Danke]
„Hot Dog”, LED ZEPPELIN, von „In Through The Out Door”.
Major Label vs. Indie Label vs. Underground/DIY?
Das kommt sehr auf die entsprechende Band und das Label an. Im Prinzip können alle diese drei Optionen funktionieren.
Das Tourleben: tolle Zeit oder einfach nur anstrengend?
Beides und noch so viel mehr!
Welche Band lässt Dich komplett ausrasten? Welche bringt Dich zum Weinen?
MOTÖRHEAD zum Ausrasten. NEIL YOUNG oder THE CURE zum Weinen.
Welchen Film hast Du zuletzt gesehen?
„Marvel‘s The Avengers”.
Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft?
UNCLE ACID AND THE DEADBEATS – Blood Lust.
Freunde sind…?
...ein Segen!
Hast Du schon mal einen Song auf dem Klo komponiert, und wenn ja, welchen?
Nein, noch keinen!
Mit welchem Produzenten möchtest Du gerne mal eine CD aufnehmen?
Roy Thomas Baker.
Wenn es um Musik geht, ist Geld…
...eine Illusion.
Autor: Michael Siegl [nnnon] | 17.09.12 14:40 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin