.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Elis
CD Review: Elis - Catharsis

Elis
Catharsis


Gothic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Aufgewärmte Geschichten"
CD Review: Elis - Griefshire

Elis
Griefshire


Gothic Metal
7 von 7 Punkten
"Sabine Duensers Vermächtnis"
Live-Berichte über Elis
Mehr aus den Genres
CD Review: To/Die/For - Samsara

To/Die/For
Samsara


Gothic Metal
5 von 7 Punkten
"Passabler Neustart"
CD Review: Tristania - Darkest White

Tristania
Darkest White


Gothic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Wie dunkel hätten Sie es denn?"
CD Review: ThanatoSchizo - Zoom Code

ThanatoSchizo
Zoom Code


Death Metal, Doom Metal, Gothic Metal
5 von 7 Punkten
"Schöne, düstere Mischung."
CD Review: Clonecircle - Behind The Wire

Clonecircle
Behind The Wire


Dark Metal, Gothic Metal, Industrial Metal
5 von 7 Punkten
"Düster ist es in der Nachbarschaft"
CD Review: Coronatus - Recreatio Carminis

Coronatus
Recreatio Carminis


Female Fronted, Gothic Metal
3.5 von 7 Punkten
"Alle guten Stimmen sind drei"
CD Review: Almanac - Kingslayer

Almanac
Kingslayer


Heavy Metal, Power Metal, Symphonic / Epic Metal
6 von 7 Punkten
"Lang lebe der König"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
Band: Elis Homepage Metalnews nach 'Elis' durchsuchenElis
Interviewpartner: Pete Streit
Share:
Pete Streit
Elis - ''Griefshire''fast ein Picasso: Elis - ''Griefshire''
Helloween - ''Chamäleon''verursacht Augenkrebs: Helloween - ''Chamäleon''
Dein momentaner Aufenthaltsort, während Du diese Fragen beantwortest?
Backstage auf Metal Female Voices Fest in Wieze/Belgien
Was hast Du gestern Abend/Nacht gemacht?
Einen gemütlichen Abend mit meiner Freundin vor dem Fernseher.
Was machst du morgens nach dem Aufstehen als erstes?
Frühstücken -> vor allem Kaffee ist wichtig
Wie bist Du zur harten Musik gekommen?
Ich war eigentlich ein Spätzünder. Erst mit 16 während meiner Ausbildung bin ich dann mit bands wie DEF LEPPARD, SORPIONS oder JUDAS PRIEST in Berührung gekommen. Dann wars geschehen und es wurde immer mehr. Mittlerweile geht es nicht mehr ohne harte Musik.
Auf wem würdest du beim Stagediven gerne mal "notlanden"?
Carmen Elektra
Welche ist die peinlichste Platte in Deiner Sammlung?
'Chamäleon' von HELLOWEEN. So eine Platte hätte ich mit dieser grandiosen Vergangenheit nie selber aufgenommen.
Die größte Peinlichkeit in Deinem Leben?
Das war ziemlich am Anfang meiner Karriere. Wir waren im Proberaum und wollten Freunden ein paar Songs vorspielen. Leider war ich ziemlich besoffen, so dass das ziemlich in die Hose ging.
Die größte Dummheit, die Du je begangen hast?
Das war in meiner Jugend, als ich noch Moped gefahren bin. Ich habe damals von einem Kumpel einen Motor angenommen und bin prompt wegen Hehlerei vor dem Jugendrichter gelandet, obwohl ich eigentlich ja nichts gemacht hatte.
Dein Lieblingsessen?
Vor allem Hausmannskost. Beim Alex Krull im Studio haben wir oft sehr leckere Käsespätzle bekommen.
Dein Lieblingsgetränk?
Kaffee und Bier (vor allem Heineken)
Hast Du ein Vorbild?
Als Gitarrist auf jeden Fall John Petrucci (DREAM THEATER.
Das Cover welcher Platte ist definitiv das coolste?
Das von unseren neuen Platte: ELIS - 'Griefshire'. Es hat einfach genau die Atmosphäre, die wir damit ausdrücken wollten - etwas düster und melancholisch.
Und welches Cover welcher Platte ist definitiv das beschissenste?
Helloween - 'Chamäleon'. Das sieht einfach nur beschissen aus. Passt aber zu der Platte.
Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Auf jeden Fall eine schöne Frau, eine Gitarre und für den Anfang einen Kasten Bier, bis ich mir selber was gebraut habe.
Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen?
Entweder Jeff Waters (ANNIHILATOR), Alexi Laiho (CHILDREN OF BODOM) oder IN FLAMES
Wen würdest Du gerne mal treffen?
George Bush
Das bizarrste Erlebnis mit Fans?
Das war mal in Belgien nach einem Konzert. Da kam ein Ehepaar auf uns zu, zeigte uns ein Babyfoto und erzählten stolz, dass sie ihr Baby Elis getauft haben.
Bis dato unerfüllter Lebenswunsch?
Einmal in Wacken zu spielen.
Dein Lebensmotto?
Hör auf dich selbst!
Autor: Oliver Jung [Calandryll] | 09.11.06 10:01 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin