.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu Buried In Black
Reviews von Buried In Black
CD Review: Buried In Black - Black Death

Buried In Black
Black Death


Death Metal, Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Schwarzer Hanseaten-Todesstahl"
Live-Berichte über Buried In Black
Mehr aus den Genres
CD Review: Mastic Scum - Dust

Mastic Scum
Dust


Death Metal, Deathcore, Grindcore
5 von 7 Punkten
"Es geschah an der Kasse der Gartenbedarfsabteilung!"
CD Review: The Cold Existence - Sombre Gates

The Cold Existence
Sombre Gates


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Feste auffe Omme!"
CD Review: Krisiun - Forged In Fury

Krisiun
Forged In Fury


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Einmal rasieren, bitte!"
CD Review: Hour Of Penance - The Vile Conception

Hour Of Penance
The Vile Conception


Brutal Death, Death Metal
6 von 7 Punkten
"Keine Zeit für Buße!"
CD Review: Defloration - Dripping With Blood

Defloration
Dripping With Blood


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Liegt Florida in Deutschland?"
CD Review: Eisregen - Fleischfilm

Eisregen
Fleischfilm


Dark Metal
3 von 7 Punkten
"Auch Horrormeister wie Fulci oder Deodato hätten etwas vermisst."
CD Review: Wolfpakk - Wolves Reign

Wolfpakk
Wolves Reign


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Allstar-Metal abseits des Mainstream"
CD Review: Night Demon - Darkness Remains

Night Demon
Darkness Remains


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Opfer des Hypes"
CD Review: Mammoth Mammoth - Mount The Mountain

Mammoth Mammoth
Mount The Mountain


Hard Rock, Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Im Frühtau zu Berge..."
CD Review: Harpyie - Anima

Harpyie
Anima


Folk Metal, Symphonic / Epic Metal
3.5 von 7 Punkten
"Das Durchhaltevermögen hat sich gelohnt"
Band: Buried In Black Homepage  Metalnews nach 'Buried In Black' durchsuchenBuried In Black
Interviewpartner: Ron Brunke
Share:
Ron Brunke
Mutti ist die BesteSaucooler Titel: Mutti ist die Beste
Süßes ist ungesundWortgulasch: Süßes ist ungesund
Übst Du neben der Musik einen anderen Beruf aus? Wenn ja, welchen?
Ich bin Polizist und seit 16 Jahren auf einer Station nahe Hamburg.
Was wolltest Du werden, als Du noch ein Kind warst?
Anders als meine damaligen Schulkameraden wollte ich kein Polizist, sondern viel lieber Fussballstar werden.
Was macht den Metal so sexy?
Metal ist pure Energie und in seiner Gesamtheit grenzen- und zeitlos. Metal verbindet und ist folglich mehr als nur Musik. All das ist unschlagbar sexy.
Dürfen Black Metaller lachen?
Selbstredend!
Was liest Du auf dem Klo?
Glücklicherweise habe ich mir diese Unart nie angewöhnt.
Tequila oder Tomatensaft - und warum?
X-fach lieber Tequila mit Boomerang-Effekt als... #würg... Tomatensaft.
Welche Comicfigur / welcher Superheld wärst Du gerne?
Dagobert Duck, aber bitte mit der Fähigkeit, die finanzielle Unabhängigkeit entspannter zu leben.
Welches Tier wärst Du gerne?
Stubentiger mit Freigang.
Welches Album hat den definitiv coolsten Titel?
Rammstein - Mutter
Welches Album hat den definitiv beschissensten Titel?
Sugar Ray - Lemonade And Brownies
Welchen Reunion würdest Du gerne sehen?
Was würde ich für einen Luftsprung machen, wenn Rage Against The Machine wieder Vollgas geben...
Wer ist heiliger - Ozzy oder Lemmy?
Ozzy lebt (erstaunlicherweise) noch, dadurch hat er in dieser Kategorie die Nase vorn.
Vinyl, MC oder CD?
Früher Mixtapes, heute CDs.
J.R.R. Tolkien oder Stephen King?
Nichts gegen so manche King-Werke (insbesondere Menschenjagd unter dem Pseudonym Richard Bachman), aber Tolkiens Herr der Ringe regiert einfach die Bücherwelt.
Was hörst Du abseits der harten Klänge?
Alben wie Wellenbad von Der Dritte Raum, Mazzanine von Massive Attack oder El Cielo von Dredg dürfen in meiner Sammlung nicht fehlen. Zudem rotiert aktuell der Soundtrack Batman v Superman.
Welche Musikrichtung gehört verboten?
Schunkelschlager, Schunkelschlager und nochmals Schunkelschlager. Milde ausgedrückt: Alptraum!!!
Dein Lieblingsfilm - und warum?
Allem voran eindeutig die alte Star Wars Trilogie. Sie hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ehrlich gesagt nie wirklich losgelassen.
Dein/e Lieblingsschauspieler/in?
James Bond + Indiana Jones + Der Name der Rose + Die Unbestechlichen = Sir Sean Connery.
Vervollständige: die Welt müsste...
...erkennen, dass das Miteinander und nicht das Gegeneinander die Lösung ist.
Autor: Frank Wilkens [Fränky] | 22.10.16 22:32 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin