Die britischen Heavy Metal-Veteranen und Black Metal-Erfinder VENOM haben drei Jahre nach ihrem letzten Album "From The Very Dephts" eine neue Platte in Aussicht gestellt.

Die hessischen Melodic Metaller SINBREED haben mit "First Under The Sun" einen weiteren Song nebst Video von ihrem "IV" betitelten vierten Album veröffentlicht.

Die legendären britischen Hard Rocker MAGNUM haben ein Live-Video zu ihrem Song "Lost On The Road To Eternity" mit Tobias Sammet ins Netz gestellt.

Die Schweizer Hard Rock-Urgesteine GOTTHARD haben für den 7. Dezember 2018 ein ausschließlich mit Unplugged-Versionen gefülltes Doppel-Livealbum mit dem Titel "Defrosted 2" angekündigt.

Die dänische Thrash Metal-Prominenz ARTILLERY hat mit "Pain" einen neuen Song inklusive Video von ihrem neuen Album "The Face Of Fear" vorgestellt.

Die schwedischen Metaller SOILWORK haben einen neuen Trailer zu ihrem kommenden Album "Verkligheten" ins Netz gestellt.

HomeNewsSoilwork – zeigen weitere Impressionen aus dem Studio
Ein Foto der Band Soilwork

Soilwork – zeigen weitere Impressionen aus dem Studio

Ein Foto der Band Soilwork12.09.2018

 

Die schwedischen Modern Metaller SOILWORK haben ein weiteres Video veröffentlicht, das sie bei den Arbeiten am Nachfolger zu „The Ride Majestic“ zeigt. Seit sich die Truppe 2016 von ihrem Bassisten Markus Wibom trennte, sind die Schweden als Quintett unterwegs. Live wird die Band von Taylor Nordberg [THE ABSENCE] unterstützt.

 

 

 

 

SOILWORK-Sänger Björn Strid äußerte sich hinsichtlich des neuen Albums: „Für das neue Album kehren wir zu den Heavy Metal-Grundlagen zurück und würzen das mit einer Prise unseres ganz eigenen Signature-Sounds – es gibt also große, melancholische Melodien bei teilweise halsbrecherischer Geschwindigkeit und ein hohes Maß an Abwechslung. Die Leute werden auch hier die Stimmung der letzten beiden Alben spüren, aber auch merken, dass wir unseren Sound weiterentwickelt haben hin zu mehr Energie, dunkleren Elementen aber auch auf eigenartige Weise erhebend.

 

Die Aufnahmen zu diesem Album waren anders als alles, was wir bisher gemacht haben. Jeder war Teil des gesamten Prozesses und wir haben uns mehr Freiheiten zum Experimentieren gelassen und dazu, in klanglicher Hinsicht etwas zu riskieren. Unser Schlagzeuger Bastian Thusgaard, der noch nie mit uns aufgenommen hat, fügt unserem Sound eine neue Dimension hinzu und hat obendrein dafür gesorgt, dass auch die übrigen Bandmitglieder mehr Gas geben. Und die Arbeit mit Produzent Thomas ‚Plec‘ Johansson war ein echtes Vergnügen. Obwohl wir in den letzten Jahren einiges durchgemacht haben, fühlen wir uns jetzt noch mehr als Einheit.“

 

 

Foto: Stefansdotter Photography

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: