Nachdem der ehemalige MANOWAR-Gitarrist Ross „The Boss“ Friedman zwei durchaus anständige Alben unter eigenem Namen veröffentlicht hatte, kamen seine Solo-Ambitionen nur kurze Zeit später wieder zum Stillstand. Erst 2015 kehrten ROSS THE BOSS ausgerechnet mit einem MANOWAR-Tribute ins Rampenlicht zurück, wobei die Band vor allem

Die britischen Heavy Metal-Überflieger MONUMENT haben ein Video zu ihrem Song „William Kidd“ veröffentlicht. Die Nummer wird sich auf ihrem inzwischen dritten Album „Hellhound“ befinden, das am 25. Mai über Rock Of Angels Records erscheinen wird.

Die schwedischen Heavy Metaller ENFORCER haben auf ihrer Facebook-Seite ein Foto gepostet, das Frontmann Olof Wikstrand aller Wahrscheinlichkeit nach im neuen Studio der Band zeigt. Das Bild ist schlicht mit den Worten „ENFORCER V“ überschrieben, was darauf hindeutet, dass die Truppe mit den Arbeiten an

Zwar sind die Arbeiten an ihrem neuen Album schon fast abgeschlossen, dennoch haben diem kanadischen Metaller STRIKER noch ein Video zu ihrem Song „Pass Me By“ veröffentlicht. Die Nummer stammt von ihrer selbst betitelten CD, die bereits im Februar 2017 in den Handel gekommen ist.

Im Rahmen der Kampagne „Noise Records lebt!“ hat das wieder eröffnete Label die nächsten Neuveröffentlichungen angekündigt: Am 25. Mai 2018 werden mit „Heavy Metal Breakdown“ und „Witchhunter“ die lange vergriffenen ersten beiden Alben der Teutonenstahl-Urgesteine GRAVE DIGGER neu aufgelegt.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 24.04.2018   THEOTOXIN haben den zweiten und letzten Teaser zum kommenden Album "Consilivm" veröffentlicht. Das Werk erscheint nächsten Monat. Zweiter Teaser Der Teaser beinhaltet Ausschnitte folgender Songs: "Adoration Of The Blight", "Deus Impostor", "Hexenflug und Teufelspakt", "Yersinia Pestis", "Somnus Profanus", "Apokatastasis" and "Abgesang". Hier geht es zum Teaser. Das

Wichtige Information zu METALNEWS Version 3.0

Liebe Leser,

kurzer Rückblick – Anfang Januar 2018 wurde seitens unseres Providers ein PHP-Update veröffentlicht, das mit dem Code der alten Seite nicht mehr korrespondierte und somit unser komplettes System lahm legte. Dieser Code stammte noch aus dem Jahr 1999 und wurde über die Jahre immer wieder erweitert; aufgrund mangelnden Personals nur leider nicht auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

 

Schlussendlich standen wir vor dem Problem, schnellstmöglich eine neue, endlich technisch zeitgemäße und optisch aufpolierte Version von METALNEWS aus dem Boden zu stampfen. Eine Redewendung, die nicht passender sein könnte. In nur drei Monaten haben wir MN v3.0 veröffentlichen können und wir hoffen natürlich, dass sie Euch gefällt.

 

Vorerst haben wir uns auf die Grundfunktionen  beschränkt und migrieren nach und nach unser Archiv. Wir bitten daher eventuell auftauchende Unregelmäßigkeiten und aktuell fehlenden Content aus der Vergangenheit zu entschuldigen. In den kommenden Wochen und Monaten wird METALNEWS sukzessive um neue Sparten und Artikel erweitert werden – wir möchten für Euch in Zukunft mehr als nur die Standards abdecken.

 

Bis dahin – schaut Euch um, habt weiterhin viel Spaß bei uns und, das sei an dieser Stelle erwähnt: VIELEN DANK FÜR EURE TREUE! 16 Jahre Beständigkeit sind nicht selbstverständlich!

 

Übrigens – solltet Ihr selbst die Lust verspüren, Teil unseres Teams zu werden, so schaut doch mal hier vorbei!

 

Metal till death,

die Metalnewser

Share With: