Die Old School Thrasher DUST BOLT haben ein neues Video zu der dritten Single ihres kommenden Albums "Trapped In Chaos" veröffentlicht, welches am 18. Januar erscheinen wird.

Die in Bocholt beheimateten True Metaller WIZARD feiern 2019 ihr dreißigjähriges Bestehen und haben eine sechsteiligen Dokumentarfilm produziert.

Die aus Chicago stammenden Black / Thrash-Metaller USURPER haben den Titelsong ihres neuen Albums "Lords Of The Permafrost" mit einem Lyric-Video versehen.

Die amerikanischen Rocker GODSMACK haben einen Videoclip zum Titeltrack ihres aktuellen Albums "When Legends Rise" ins Netz gestellt.

Die Baden-Württemberger True Metaller MAJESTY haben auf ihrer Facebook-Seite verlauten lassen, dass sie sich derzeit in den "Berlin Sound Studios" befinden.

Unter dem Banner von WALLS OF BLOOD hat der ehemalige MEGADETH-Gitarrist Glen Drover ein neues Projekt mit prominenter Unterstützung ins Leben gerufen.

Wichtige Information zu METALNEWS Version 3.0

Liebe Leser,

kurzer Rückblick – Anfang Januar 2018 wurde seitens unseres Providers ein PHP-Update veröffentlicht, das mit dem Code der alten Seite nicht mehr korrespondierte und somit unser komplettes System lahm legte. Dieser Code stammte noch aus dem Jahr 1999 und wurde über die Jahre immer wieder erweitert; aufgrund mangelnden Personals nur leider nicht auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

 

Schlussendlich standen wir vor dem Problem, schnellstmöglich eine neue, endlich technisch zeitgemäße und optisch aufpolierte Version von METALNEWS aus dem Boden zu stampfen. Eine Redewendung, die nicht passender sein könnte. In nur drei Monaten haben wir MN v3.0 veröffentlichen können und wir hoffen natürlich, dass sie Euch gefällt.

 

Vorerst haben wir uns auf die Grundfunktionen  beschränkt und migrieren nach und nach unser Archiv. Wir bitten daher eventuell auftauchende Unregelmäßigkeiten und aktuell fehlenden Content aus der Vergangenheit zu entschuldigen. In den kommenden Wochen und Monaten wird METALNEWS sukzessive um neue Sparten und Artikel erweitert werden – wir möchten für Euch in Zukunft mehr als nur die Standards abdecken.

 

Bis dahin – schaut Euch um, habt weiterhin viel Spaß bei uns und, das sei an dieser Stelle erwähnt: VIELEN DANK FÜR EURE TREUE! 16 Jahre Beständigkeit sind nicht selbstverständlich!

 

Übrigens – solltet Ihr selbst die Lust verspüren, Teil unseres Teams zu werden, so schaut doch mal hier vorbei!

 

Metal till death,

die Metalnewser

Share With: