15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

DEVILDRIVER haben angekündigt, in 2019 auf Europatournee zu gehen.

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album "Rhizomes of Insanity" über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single "Masterpiece's Parallelism" aus dem Album veröffentlicht.

Nachdem sie ihr neues Album "The Passage Of Existence" letzten September veröffentlicht haben, werden die Florida Death Metal Legenden MONSTROSITY im Mai für eine vollständige Tour nach Europa zurückkehren!

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 20.03.2019   Nachdem sie letztes Jahr ihr Album "The Outer Ones" veröffentlicht haben, sind REVOCATION weltweit auf Tour gegangen. Während ihrer Rundreise durch Europa mit ihren Labelmates von RIVERS OF NIHIL, hat die Band einen Videclip zum Albumtrack "Vanitas" abgedreht, der Clip wurde von RIVERS OF

HomeNewsAvantasia – neues Album „Moonglow“ kommt im Februar
Ein Foto von Avantasia-Fronter Tobias Sammet

Avantasia – neues Album „Moonglow“ kommt im Februar

Ein Foto von Avantasia-Fronter Tobias Sammet12.10.2018

 

Das von EDGUY-Chef Tobias Sammet angeführte Melodic Metal-Projekt AVANTASIA wird am 01. Februar 2019 ein neues Album mit dem Namen „Moonglow“ veröffentlichen. Auf der Platte werden einmal mehr zahlreiche Gastsänger zu hören sein, darunter Ronnie Atkins, Jørn Lande, Eric Martin, Geoff Tate, Michael Kiske oder Bob Catley, Candice Night, Hansi Kürsch und Mille Petrozza.

 

Tobias Sammet erklärt: „Es lebt! Nach zwei Jahren harter Arbeit und zuletzt – gefühlt – 71 Nachtschichten am Stück, stehen wir nun kurz davor, ‚Moonglow‘ endlich aufs Universum loszulassen. Ich denke, dass es das kunstvollste und ausgearbeitetste Album ist, das wir bislang produziert haben. Das soll nicht überambitioniert klingen, aber es steckt definitiv unglaublich viel Liebe in jedem noch so kleinen Detail.“

 

„AVANTASIA ist die ultimative Spielwiese für einen Musiker, der seine verrücktesten Fantasien in die Tat umsetzen will: Keltische Elemente, Einflüsse aus der Weltmusik, große Chöre, atmosphärische Parts, wahnsinnig gute Gastgesangsbeiträge – und all das in das eingepackt, was ich als den typischen AVANTASIA-Sound betrachte.“

 

„Jemand aus dem Musikbusiness hat mir neulich erzählt, dass es schwierig sei, diese Art von detailverliebtem Sound heutzutage zu verkaufen. Es passe nicht in die aktuelle Musiklandschaft und „wenn du dich genau umsiehst, klingt niemand anders so.“ – EXAKT! DANKESCHÖN! Ich kann es kaum erwarten, dass ‚Moonglow‘ endlich das Licht der Welt erblickt und ich dann gemeinsam mit einem Haufen Freunde aus der AVANTASIA-Familie im Frühjahr die große »Moonglow World Tour« starte!“

 

Album VÖ: 01. Februar 2019

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Ghost In The Moon
02. Book Of Shallows
03. Moonglow
04. The Raven Child
05. Starlight
06. Invincible
07. Alchemy
08. The Piper At The Gates Of Dawn
09. Lavender
10. Requiem For A Dream
11. Maniac
12. Heart [Bonustrack]

 

 

Das Cover des Avantasia-Albums "Moonglow"

Foto: Avantasia

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: