[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

HomeNewsBattle Beast – kredenzen Lyric-Video zum „No More Hollywood Endings“-Titeltrack
Ein Foto der Band Battle Beast

Battle Beast – kredenzen Lyric-Video zum „No More Hollywood Endings“-Titeltrack

Ein Foto der Band Battle Beast21.01.2019

 

Die finnischen Heavy Metaller BATTLE BEAST haben den Titeltrack ihres neuen Albums „No More Hollywood Endings“ mitsamt passendem Lyric-Video veröffentlicht. Die elf Songs umfassende Platte wird am 22. März 2019 über ihr langjähriges Label Nuclear Blast in die Läden kommen. Hier der Song:

 

 

 

 

BATTLE BEAST-Sängerin Noora Louhimo über die Platte: „Wir werden versuchen, den Spirit des letzten Albums zu erhalten. Auf dem Vorgänger-Album haben wir viel darüber gelernt, was wir mit unserer Musik machen wollen, weshalb es diesmal vielleicht sogar noch etwas epischer wird als beim letzten Mal.“

 

Für das Artwork von „No More Hollywood Endings“ griff die Band auf die Dienste von Jan Yrlund [u.a. STORMHAMMER, KORPIKLAANI, MANOWAR] zurück. Produktoin und Mix der Platte wurden von BATTLE BEAST-Keyboarder Janne Björkroth sowie Gitarrist Joona Björkroth im „JKB Studio“ erledigt.

 

Album VÖ: 22. März 2018

 

 

Das Cover des Battle Beast-Albums "No More Hollywood Endings"

Foto: Jarmo Katila

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: