[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 09.06.2021 AC/DC werden heute um 16 Uhr das offizielle Video zum Track „Witch’s Spell“ veröffentlichen, das mittlerweile vierte Video zum aktuellen Album „Power Up“. „Power Up“ erschien im November 2020 und avancierte nach nur 3 Verkaufswochen zum Album des Jahres und landete in 18 Ländern

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 25.05.2021   Das neue Album von ENEMY INSIDE  heißt  "Seven" und erscheint am 27.08.2021 via Rock Of Angels Records. Vom Song "Release Me" veröffentlichte die Band bereits ein Video, welches von Sängerin Nastassja konzipiert wurde. Seht das Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=ELqLqijXPtk TRACK LIST: 1. Crystallize 2. Alien 3. Release Me 4. Break Through 5.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 21.05.2021   HELLOWEEN veröffentlichen ihre neue, zweite Singleauskopplung "FEAR OF THE FALLEN" samt einem Lyric Videoclip, produziert von Carlos und David von theeasyrabbit.com Ab sofort läuft ebenfalls der Vorverkauf zu dem selbstbetitelten Longplayer "HELLOWEEN", das am 18. Juni über die Nuclear Blast Tonträger Produktions- und Vertriebs GmbH

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 21.05.2021   Mit der Ankündigung ihres neuen Studioalbums Call Of The Wild [VÖ 16.07.2021]haben POWERWOLF nun auch das erste Video veröffentlicht. Die erste Single des kommenden Longplayers trägt den Titel „Beast Of Gévaudan“ und entführt den Zuhörer auf eine beeindruckende Reise in die Tiefen des historischen Frankreichs. Matthew

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 26.01.2021   TEZURA nennt sich eine junge Band aus München. Aktuell stellen die vier Jungs zwei neue Songs vor, hier folgt das Video von "Stray Alone". Gegründet im Winter 2018, machen TEZURA erstmals 2019 mit ihrem Demo „Voices“ auf sich aufmerksam. Im Januar 2021 folgen mit ‚Stray Alone‘

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41211" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 29.01.2021 Label:Nuclear Blast Spielzeit: 00:52:14 Line-Up Wolf Hoffmann - Guitar Mark Tornillo - Vocals Christopher Williams - Drums Uwe Lulis - Guitar Martin Motnik - Bass Philip Shouse - Guitar Tracklist Zombie Apocalypse Too Mean To Die Overnight Sensation No Ones Master The Undertaker Sucks To Be You Symphony Of Pain The Best Is Yet To Come How Do

HomeNewsBlack Sabbath – kündigen Singles-Box-Set an
Black Sabbath - Singles Box Set

Black Sabbath – kündigen Singles-Box-Set an

Black Sabbath - Singles Box Set
14.04.2018

 

Das limitierte 7” Vinyl Boxset „Supersonic Years – The Seventies Singles Box Set“ wird am 08. Juni 2018 über BMG veröffentlicht!

Trotz einer Reihe von legendären Hit-Singles in den 1970ern gingen BLACK SABBATH und das 7”-Single-Format nicht immer Hand in Hand. Nach der Veröffentlichung ihrer 1970er Debütsingle “Evil Woman”, gefolgt von ihrem Charterfolg mit “Paranoid”, sah sich die Band vom Mainstream-Pop-Format und dem dadurch angezogenen Publikum eingezwängt, was zu ihrem inzwischen legendär gewordenen, selbstauferlegten Singleveröffentlichungsstopp in den frühen Siebzigern führte.

“Wir hatten nicht einmal beabsichtigt, überhaupt eine Single herauszubringen,” sagte Tony Iommi dem “Disc and Music Echo” 1971, “aber nachdem wir das Album fertig hatten, war ‚Paranoid‘ ausreichend kurz, um eine Art Trailer für die LP zu sein. Wir hatten wirklich keinerlei Erwartungen an den Track. Wir gehen nicht ins Studio, um Singles zu machen, sondern Alben. Aber wenn bei den Aufnahmen etwas in dieser Hinsicht Verwertbares herauskommt wird es natürlich in Betracht gezogen.“

 

„Supersonic Years – The Seventies Singles Box Set“ dokumentiert die Serie an Hit-Singles der Band, enthält noch zusätzlich einzigartiges Material und wird am 8. Juni über BMG veröffenlicht.

 

Inhalt des Boxsets

  • Das limitierte Boxset enthält fünf seltene Single-Edits: „Iron Man“ / „Sabbath Bloody Sabbath“ / „Am I Going Insane“ (Radio) / „Hard Road“ / „Symptom Of The Universe“
  • 10 einzigartige farbige Picture-Sleeves aus aller Welt, entweder ultraselten oder exklusiv in diesem Boxset enthalten
  • Alles remastered vom bekannten Soundguru Andy Pearce
  • Neues Booklet voller Liner Notes mit Beschreibungen der Sammlerstücke in der Box, gemeinsam mit der Geschichte hinter der Geburt und Evolution einer der kulturell wichtigsten Musikrichtungen aller Zeiten

Das Boxset enthält die folgenden Singles:
Disc 1: Evil Woman (Don’t You Play Your Games With Me) / Wicked World – 1970
Disc 2: Paranoid / The Wizard – 1970
Disc 3: Iron Man (Single Edit) / Electric Funeral – 1970
Disc 4: Tomorrow’s Dream / Laguna Sunrise – 1972
Disc 5: Sabbath Bloody Sabbath (Edited Version) / Changes – 1973
Disc 6: Am I Going Insane (Radio) (Single Edit) / Hole In The Sky – 1975
Disc 7: Gypsy / She’s Gone – 1976
Disc 8: It’s Alright / Rock ‘N’ Roll Doctor – 1976
Disc 9: Never Say Die / She’s Gone – 1978
Disc 10: Hard Rock (Single Edit) / Symptom Of The Universe (German Single Edit) – 1978

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: