Die britischen Hard Rocker THE TREATMENT haben ein Video zu "Hang Them High" von ihrem kommenden Album "Bite Back" ins Netz gestellt.

Die um Mitglieder von PUDLLE OF MUDD und LIMP BIZKIT versammelten SLEEPKILLERS haben ein Video zu ihrem Song "Drown" veröffentlicht.

Die von den Färöer-Inseln stammenden Folk Metaller TÝR haben jüngst einen Videoclip zu ihrem Song "Ragnars Kvæði" ins Netz gestellt.

Die japanischen Heavy Metal-Pioniere ANTHEM haben ein Video zu ihrem Song "Black Empire" von ihrem neuen Album "Nucleus" veröffentlicht.

Die schwedischen Melodic Death Metal-Veteranen AT THE GATES haben ein Live-Video zu ihrem Song "Daggers Of Black Haze" ins Netz gestellt.

Die wieder erstarkten kalifornischen Sleaze Rock-Urgesteine L.A. GUNS haben mit "The Devil You Know" den Titel ihres nächsten Albums vorgestellt.

HomeInterviews (Page 4)

MEMORIAM ist so etwas wie die Fusion aus BOLT THROWER, BENEDICTION und SACRILEGE. Da BOLT THROWER bekanntlich die Segel gestrichen haben, Sänger Karl Willetts aber noch zu jung für die Rente ist, geht die Geschichte

DIE APOKALYPTISCHEN REITER
– Interview mit Gitarrist Ady –

„… wir freuen uns bestimmt noch ein kleines bisschen mehr.“

Bei der Weltpremiere des neuen Albums „Der Rote Reiter“ (Veröffentlichung im Sommer) stand Gitarrist Ady von DIE APOKALYPTISCHEN

Seit etwas mehr als 35 Jahren lebt, atmet und spielt James Rivera sein Lebensprojekt HELSTAR. Die Power/Speed-Metal-Band aus Houston, Texas eroberte mit vier bockstarken Alben einen 80er-Jahre-Kultstatus, fiel dann aber wie so viele Branchenkollegen in

XXL-Interview mit Alan Robert von LIFE OF AGONY über das neue Album "A Place Where There's No More Pain" (VÖ 28.04.2017), den Entstehungsprozess, Minas Coming-Out, neue gewonnene Energie, das Leben, persönliche Tiefschläge, alte

CUT UP sind nicht unbemerkt aus der Asche von VOMITORY gekrochen. Schon der Erstling „Forensic Nightmares“ hatte es in sich. „Wherever They May Rot“ zeigt die Schweden in abermals gesteigerter Form. Trommeltier Tobias Gustafsson äußert

Der seit den Achtzigerjahren aktive japanische Gitarrenheld HOTEI dürfte leider den wenigsten Musikfans hierzulande ein Begriff sein, dabei kennt jeder, der die Filme „Kill Bill Vol. 1“ und „Fear And Loathing In Las Vegas“ gesehen

OBITUARY gehören nicht gerade zu den Bands, die man noch weitschweifig vorstellen muss. Gut drei Jahrzehnte sind die stilprägenden Death Metaller aus Florida jetzt dabei und zeigen sich mit ihrem neuen Album in grandioser Verfassung.

Seit sie mit dem treffend betitelten „In The Name Of Metal“ eines der besten Heavy Metal-Alben des Jahres 2012 veröffentlichten, ging es für die schwedischen Metaller BLOODBOUND nur bergauf. Nach erfolgreichen Touren im Vorprogramm so

Das Debütalbum von COUBLE CRUSH SYNDROME ist bereits seit etwa einem Jahr fertig. Es fand sich nun mit Arising Empire ein Label und so kommt es, dass „Die For Rock'n Roll“ erst jetzt erscheint. Wir

HYPNOS, die fünfte! Von einer kurzen Atempause abgesehen kann man die Band guten Gewissens als Konstante im tschechischen Death Metal bezeichnen. Fast genauso konstant taucht der Hinweis auf den Split von KRABATHOR auf, die Sänger