15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

DEVILDRIVER haben angekündigt, in 2019 auf Europatournee zu gehen.

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album "Rhizomes of Insanity" über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single "Masterpiece's Parallelism" aus dem Album veröffentlicht.

Nachdem sie ihr neues Album "The Passage Of Existence" letzten September veröffentlicht haben, werden die Florida Death Metal Legenden MONSTROSITY im Mai für eine vollständige Tour nach Europa zurückkehren!

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 20.03.2019   Nachdem sie letztes Jahr ihr Album "The Outer Ones" veröffentlicht haben, sind REVOCATION weltweit auf Tour gegangen. Während ihrer Rundreise durch Europa mit ihren Labelmates von RIVERS OF NIHIL, hat die Band einen Videclip zum Albumtrack "Vanitas" abgedreht, der Clip wurde von RIVERS OF

HomeReview (Page 3)

GAMA BOMB waren eine der ersten Thrash Bands der wieder erstarkten Szene und veröffentlichen mit "Speed Between The Lines" ihr sechstes Album.

Auf 'The Nature Of The Beast' rücken IMPELLITTERI keinen Millimeter von ihrer gewohnten Formel ab, bieten aber gerade deshalb auch einmal mehr traditionsbewussten U.S. Metal mit hoher Durchschlagskraft.

Mit Constellation of the Black Light veröffentlichen die finnischen Winter-Metaler WOLFHEART um Mastermind Tuomas Saukkonen bereits ihr 4. Studioalbum.

Wie die Zeit vergeht: Auch die schwäbischen Vorzeige-Metaller BRAINSTORM werden im kommenden Jahr schon dreißig.

Das neue ASH OF ASHES-Album "Down The White Waters" ist ein wunderschönes, unprätentiöses und außergewöhnliches Werk geworden.

GRAVE DIGGER verstanden es schon immer, sich neu zu erfinden – nicht nur musikalisch, sondern auch, was das Drumherum betrifft.

Mit „Overtures Of Blasphemy“ bleibt bei DEICIDE alles beim Alten, was bedeutet, dass es hier knappe 40 Minuten schnörkellosen Death Metal nach bester Florida-Art zu hören gibt.

Projekt oder Band? Bei Frontiers Records weiß man es nie so genau. Zumindest machen DREAM CHILD keinen Hehl aus ihrer Entstehungsgeschichte.

KRISIUN haben ihren stilbildenden Sound schon vor langer Zeit gefunden und machen auch auf „Scourge Of The Enthroned“ keinerlei Anstalten, davon abzurücken.

Mit „The Passage Of Existence“ haben MONSTROSITY nach elf Jahren endlich ein neues Album über das Traditionslabel Metal Blade am Start.