Der Multi-Instrumentalist DEVIN TOWNSEND hat ein Video zu seinem neuen Song "Genesis" ins Netz gestellt.

Die u.a. um Mitglieder von ANTHRAX, EVERY TIME I DIE und FALL OUT BOY versammelten THE DAMNED THINGS haben ein Video zu ihrem Song "Cells" veröffentlicht.

Mit einer Veröffentlichung wie dem SPIRITS OF FIRE-Debüt kokettiert Tim Owens offenkundig mit seiner Zeit bei JUDAS PRIEST – das sei ihm gegönnt.

Auf „Volume I“ liefern WEST BOUND gut gelaunten, leichtfüßigen Hard Rock ab und schaffen es trotz der Tatsache, dass ihre Vorbilder in vielen der Nummern deutlich zu erkennen sind, abseits ausgetretener Pfade zu wandeln.

Die finnischen Metal-Heroen CHILDREN OF BODOM einen weiteren Trailer zu ihrem kommenden Album "Hexed" ins Netz gestellt.

Die britisch-amerikanischen Hard Rock- und Heavy Metal-Legenden WHITESNAKE haben mit "Flesh & Blood" den Titel ihres nächsten Albums bekannt gegeben.

HomeReview (Page 9)

Wenn mich gelegentlich jemand fragt, wer mein musikalisches Idol ist oder meine Lieblingsband, dann überlege ich immer kurz (aber nur aus Show, ich kenne die Antwort ja schon seit Jahren) und sage dann: Ihsahn. Emperor.

Gewagte Vergleiche, welche BOON da in ihren Promo-Informationen so anstellen: Die einen hatten ihr weißes Album, die anderen ihr schwarzes und BOON jetzt eben ihr rotes, mag an einer gesunden Dosis Hybris liegen, wenn sich

Das ist ja eine illustre Mischung, die sich da in Wien zusammengefunden hat. Aktuelle bzw. ex-Mitglieder von u.a. ZOMBIE INC., DISTASTE, DISMAL LUMENTIS und ANOMALIE beschwören auf ihrem zweiten Rundling die anti-religiöse Seite des Black/Deaths.

DIMMU BORGIR hat, glaube ich, der RAMMSTEIN-Virus infiziert. Ewig lange Pausen zwischen den Alben, seltenere Konzerte, die aber in jeder Hinsicht umso opulenter ausfallen, und zudem eine sicherlich abnorm große Erwartungshaltung seitens Fans, Presse und

Was für eine herrliche Schlachtplatte. Es mutet fast so an, als würden einem LIK in die Hochblüte des Stockholmer Death Metals Anfang der 90er zurückkatapultieren. Die de-facto Supergroup rund um Christofer Barkensjö (Witchery), Niklas Sandin

Dank eines Vertrags mit Violent Creek Records konnten sich die Balinger Thrash Metaller TRAITOR schon mit ihrem letzen Album „Venomizer“ ein breiteres Publikum erschließen und gelten seither zumindest im Thrash Metal-Underground als eine feste Größe.

Das Leben ist nicht immer fair: Einst Teil der obersten Riege der NWOBHM halfen BLITZKRIEG gar, die mächtigen METALLICA aus der Taufe zu heben, wurden jedoch nach ihrem genialen Debüt „A Time Of Changes“ rasch

1988 veröffentlichten die U.S. Metaller RIOT mit „Thundersteel“ nicht nur eines ihrer besten Alben, sondern vermutlich eines der besten Heavy Metal-Alben überhaupt. Das ist jetzt 30 Jahre her. Während die New Yorker davon absehen, ihr

Endlich mag man mit voller Inbrunst, sowie Begeisterung herausbrüllen. Bevor wir das aber tun, begeben wir zurück ins Jahr 2007. Es war im Sommer ‘07 als sich PUNGENT STENCH (wieder einmal) auflösten. Da aber auch

Nachdem der ehemalige MANOWAR-Gitarrist Ross „The Boss“ Friedman zwei durchaus anständige Alben unter eigenem Namen veröffentlicht hatte, kamen seine Solo-Ambitionen nur kurze Zeit später wieder zum Stillstand. Erst 2015 kehrten ROSS THE BOSS ausgerechnet mit