[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41165" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4,5/7 Punkten Info VÖ: 10.07.2020 Label: Metal Unlimited Line-Up Torsten Pfundt(Apex Cordis) –Vocals Thomas Mielke (Ceyx) - Guitar Max Engel (Stultus Obscuram) - Guitar Marc Kirchhof (Aries) - Bass Lucas Zacharias(Saggitarius) - Drums Tracklist 1.Addicted 2.Ectopia Cordis 3.Breathing 4.Drowning 5.Hurriyya 6.Code ofSilence 7.Wrath 8.Delusion 9.Fate 10.Digital Cannibals 11.Socialution 12.Egolog 13.Power to My Words [feat. Cohiba Boyzz] [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text]Berlin ist schon immer anders gewesen. Auch die kulturelle

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 05.06.2020   Die Offenburger Band LEGAL HIGH hat die Arbeiten zu ihrem neuen Album „Rough ReBoot" abgeschlossen. Veröffentlicht wird das neue Werk der Alternative-Rocker am 26.06.2020 via First Row Records,gemastert wurde das Album in den PEAK Studios. Mit „Rough ReBoot“ legen die Offenburger eine feine Platte in

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] TT.MM.JJJJ   Es ist ein wenig still geworden um die Sainted Sinners, die 2017 und 2018 mit zwei Alben und einer spektakulären Besetzung (u.a. David Reece, Ferdy Doernberg) auf sich aufmerksam machten. Für das dritte Album hat Band-Mitgründer Frank Pané, der auch mit der Hard Rock Band Bonfire

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41144" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6,5/7 Punkten Info VÖ: 10.M04.2020 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:13:48 Line-Up Tuomas Holopainen - Keyboards Marco Hietala – Bass Emppu Vuorinen – Guitar Kai Haito -Drums Floor Jansen - Vocals Troy Donockley - Uilleann pipes, low whistles, vocals Tracklist Disc 1: 01. Music 02. Noise 03. Shoemaker 04. Harvest 05. Pan 06. How's The Heart? 07. Procession 08. Tribal 09. Endlessness Disc 2: 01. All The

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

HomeReviewChinchilla – Madtropolis

Chinchilla – Madtropolis

Chinchilla - Madtropolis

 

 

 

 

 

Wertung:

2.0/7

Info:

VÖ: 05. Mai 2003

Label: 

Spielzeit: 00:00:00

Line-Up:

Tracklist:

1.The arise of metropolis (intro)
2.Our destiny
3.A dance with the devil
4.When the sand darkens the sun
5.Entire world
6.Satellite
7.Heavy metal
8.Headless fool
9.Turn around the magic table
10.Money rules everything
11.Battle of the world
12.Madtropolis
13.The fall of madtropolis (outro)

Amazon

„“

Chinchilla – hört sich nicht gerade nach „hart“ und „laut“ an, wobei genau diese beiden Begriffe für das stehen was Chinchilla“ verkörpern. Nämlich True Metal! Allerdings stört es mich persönlich nicht, dass der Name absolut nicht paßt, denn ich werde wohl niemals in die Verlegenheit geraten, bei der Frage nach meinen Lieblingsbands diesen Namen erwähnen zu müssen.
Musikalisch bewegt man sich in altbekannten Gefilden der klassischen Metal und Hardrock
Richtung. Mal geht es etwas schneller und Power lastiger zur Sache, dann findet man sich in Bon Jovi artigen Schnulzengeträller wieder, einen weiteren Song später fühlt man sich doch enorm an Dio’s „Holy diver“ erinnert und letztendlich hat man das Gefühl daß nichts von dem gehörten wirklich hängengeblieben ist.
Dazu kommt noch daß Textpassagen wie „Thanks for all the metalfans, all around the world“ für jede Band tabu sind, die nicht Manowa“ heißen.
Wie bei jeder Produktion von großen Labels ist hier auch alles sauber und druckvoll Produziert und auch sauber eingespielt, aber diese Punkte sehe ich mal als Grundvoraussetzung für eine hohe Wertung an, die ich hier leider nicht vergeben kann.
Zu altbacken und unspektakulär klingt das Ergebnis.

Danu / 03.05.2003

Facebook Kommentare
Share With: