15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

DEVILDRIVER haben angekündigt, in 2019 auf Europatournee zu gehen.

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album "Rhizomes of Insanity" über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single "Masterpiece's Parallelism" aus dem Album veröffentlicht.

Nachdem sie ihr neues Album "The Passage Of Existence" letzten September veröffentlicht haben, werden die Florida Death Metal Legenden MONSTROSITY im Mai für eine vollständige Tour nach Europa zurückkehren!

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 20.03.2019   Nachdem sie letztes Jahr ihr Album "The Outer Ones" veröffentlicht haben, sind REVOCATION weltweit auf Tour gegangen. Während ihrer Rundreise durch Europa mit ihren Labelmates von RIVERS OF NIHIL, hat die Band einen Videclip zum Albumtrack "Vanitas" abgedreht, der Clip wurde von RIVERS OF

HomeNewsElectric Boys – stellen neuen Song „Hangover In Hannover“ mit Video vor
Ein 2018 geschossenes Foto der Band Electric Boys

Electric Boys – stellen neuen Song „Hangover In Hannover“ mit Video vor

Ein 2018 geschossenes Foto der Band Electric Boys12.10.2018

 

Die schwedischen Blues Rocker ELECTRIC BOYS haben mit „Hangover In Hannover“ einen neuen Song mitsamt Video veröffentlicht. Selbiger bietet einen Vorgeschmack auf ihr neues Album „The Ghost Ward Diaries“, das am 23. November über das dänische Independent Label Mighty Music in die Läden kommen soll.

 

 

 

 

ELECTRIC BOYS-Frontmann Conny Bloom über das neuen Album: „Wir lieben Gitarrenriffs, starke Hooks und heavy Groove, gespielt auf analogen Instrumenten. Ich nehme mal an, dass man das dann Classic Rock nennt. Textlich wird es diesmal etwas düsterer. Es gibt kleine Geschichten aus dem Tourleben und vom Überlebenskampf dazwischen.

 

Das Album ist weit davon entfernt, vorhersehbar zu sein und doch war es die am einfachsten aufzunehmende Platte seit unserer Reunion. Zusammen mit unserem Produzenten David Castillo haben wir wirklich ein verdammt gutes Team ergeben.“

 

Album VÖ: 23. November 2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Hangover In Hannover
02. There She Goes Again
03. You Spark My Heart
04. Love Is A Funny Feeling
05. Gone Gone Gone
06. Swampmotofrog
07. First The Money, Then The Honey
08. Rich Man, Poor Man
09. Knocked Out By Tyson
10. One Of The Fallen Angels

 

Line-Up
Conny Bloom – Vocals, Guitars
Franco Santunione – Guitars
Andy Christell – Bass
Niclas Sigevall – Drums
Jolle Atlagic – Drums

 

 

Das Cover des Electric Boys-Albums "The Ghost Ward Diaries"

Foto: Electric Boys

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: