[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41165" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4,5/7 Punkten Info VÖ: 10.07.2020 Label: Metal Unlimited Line-Up Torsten Pfundt(Apex Cordis) –Vocals Thomas Mielke (Ceyx) - Guitar Max Engel (Stultus Obscuram) - Guitar Marc Kirchhof (Aries) - Bass Lucas Zacharias(Saggitarius) - Drums Tracklist 1.Addicted 2.Ectopia Cordis 3.Breathing 4.Drowning 5.Hurriyya 6.Code ofSilence 7.Wrath 8.Delusion 9.Fate 10.Digital Cannibals 11.Socialution 12.Egolog 13.Power to My Words [feat. Cohiba Boyzz] [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text]Berlin ist schon immer anders gewesen. Auch die kulturelle

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 05.06.2020   Die Offenburger Band LEGAL HIGH hat die Arbeiten zu ihrem neuen Album „Rough ReBoot" abgeschlossen. Veröffentlicht wird das neue Werk der Alternative-Rocker am 26.06.2020 via First Row Records,gemastert wurde das Album in den PEAK Studios. Mit „Rough ReBoot“ legen die Offenburger eine feine Platte in

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] TT.MM.JJJJ   Es ist ein wenig still geworden um die Sainted Sinners, die 2017 und 2018 mit zwei Alben und einer spektakulären Besetzung (u.a. David Reece, Ferdy Doernberg) auf sich aufmerksam machten. Für das dritte Album hat Band-Mitgründer Frank Pané, der auch mit der Hard Rock Band Bonfire

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41144" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6,5/7 Punkten Info VÖ: 10.M04.2020 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:13:48 Line-Up Tuomas Holopainen - Keyboards Marco Hietala – Bass Emppu Vuorinen – Guitar Kai Haito -Drums Floor Jansen - Vocals Troy Donockley - Uilleann pipes, low whistles, vocals Tracklist Disc 1: 01. Music 02. Noise 03. Shoemaker 04. Harvest 05. Pan 06. How's The Heart? 07. Procession 08. Tribal 09. Endlessness Disc 2: 01. All The

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

HomeNewsFractal Universe – veröffentlichen neue Single
Ein Foto der Band Fractal Universe

Fractal Universe – veröffentlichen neue Single

Ein Foto der Band Fractal Universe26.03.2019

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album „Rhizomes of Insanity“ über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single „Masterpiece’s Parallelism“ aus dem Album veröffentlicht, welche man sich hier anhören kann. Dort findet ihr ebenfalls das Video zur ersten Single „Oneiric Realisations“.

 

„“Rhizomes of Insanity“ ist ein Konzeptalbum, auf dem es um um ein Gedankenexperiment in Bezug auf Wahnsinn geht„, erklärt Gitarrist und Sänger Vince Wilquin. „Wir stellen die Ursachen infrage und versuchen, die Grenze zwischen Verrücktheit und Vernunft zu definieren. Es läuft darauf hinaus, die Bedeutung des Wahnsinns in der gegenwärtigen Gesellschaft zu bestimmen, und gelangt zu dem Schluss, dass er mittlerweile ein maßgeblicher, unvermeidlicher und letztlich auch notwendiger Teil jedes Menschen ist, den wir um jeden Preis unterdrücken wollen.

 

„Rhizomes of Insanity“ track-listing:
01. Oneiric Realisations
02. Flashes of Potentialities
03. Rising Oblivion
04. A Reality to Foreclose
05. Masterpiece’s Parallelism
06. Parabola of Silence
07. Madness‘ Arabesques
08. Architectural Aberrations
09. Fundamental Dividing Principle
10. Chiasmus of the Damned
11. Collective Engram – Unplugged (Bonus Track

 

Im April geht die Band in ihrer Heimat auf Headliner-Tour, ehe im weiteren Lauf des Jahres europaweite Konzerte sowie Auftritte bei den Sommerfestivals anstehen. Metal-Fans dürfen sich freuen, 2019 und darüber hinaus noch eine Menge mehr von FRACTAL UNIVERSE auf die Ohren zu bekommen. „Seit unserer Gründung haben wir stets 100 Prozent gegeben, um unseren Hörern das Bestmögliche und denkwürdige Live-Performances zu bieten. In Anbetracht unserer Zusammenarbeit mit Metal Blade für „Rhizomes of Insanity“ denke ich, dass uns jetzt alle Türen offenstehen, um FRACTAL UNIVERSE weiter nach vorne zu bringen.

 

FRACTAL UNIVERSE Tour Daten:
Apr. 19 – Nilvange, France – Le Gueulard+
Apr. 20 – Limours, France – Asylum Metal Fest
Apr. 25 – Toulouse, France – La Cave à Rock
Jul. 27 – Distroff, France – Met‘ Farm Festival

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: