[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

HomeNewsGhost – neues Album im Juni, Video zu „Rats“ online

Ghost – neues Album im Juni, Video zu „Rats“ online


Foto: Mickael Eriksson

14.04.2018

 

GHOST haben mit „Prequelle“ den Titel ihres kommenden Albums bekanntgegeben. Die Scheibe soll am 1. Juni erscheinen und wurder im vergangenen Jahr in den Artery Studios in Stockholm, Schweden mit Produzent  Tom Dalgety (OPETH, ROYAL BLOOD) aufgenommen. Den Mix erledigte Andy Wallace (NIRVANA, SLAYER) im Januar in den Westlake Studios in West Hollywood.

 

Das offizielle Video zur ersten Single „Rats“ kann unten angesehen werden. Der Clip wurde von Roboshobo (a.k.a. Robert Schober) gedreht, der zuvor bereits mit Bands wir METALLICA, ALICE IN CHAINS, MASTODON und GREEN DAY arbeitete.

 

„Prequelle“ track listing:
01. Ashes
02. Rats
03. Faith
04. See The Light
05. Miasma 
06. Dance Macabre 
07. Pro Memoria 
08. Witch Image 
09. Helvetesfönster 
10. Life Eternal

 

„Prequelle“ stellt GHOSTs neuen Frontmann Cardinal Copia vor, der am 6. April in Chicago im Rahmen einer privaten Acoustic-Performance erstmals mit drei Songs in Erscheinung trat.

 

Der letzte Papa, Papa Emeritus III, wurde während der letzten Show des „Meliora“-Tourzyklusses im Herbst vergangenen Jahres gewaltsam von der Bühne geholt, worauf Papa Zero den Beginn der „middle ages“ annoncierte. Selbstverständlich sind alle Papas – mit Ausnahme von Zero – sowie Cardinal Copia ein un dieselbe Person – Tobias Forge, Gründer und Sänger der Band.

 

Jener hatte seine Identität letztes Jahr enthüllt während er sich vor Gericht verantworten musste. Vier ehemalige Mitglieder der Band beschuldigten ihn, sie hintergangen und Gelder von früheren Alben und Tourneen unterschlagen zu haben.

 

Das Artwork von Prequelle

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: