[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

HomeNewsMadball – enthüllen Album-Details

Madball – enthüllen Album-Details


14.04.2018

 

Die NYHC-Veteranen MADBALL haben die Aufnahmen ihres kommenden Albums „For The Cause“ abgeschlossen. Das Album wird am 15. Juni 2018 über Nuclear Blast erscheinen.

Sänger Freddy Cricien kommentiert: “Wir freuen uns total, „For The Cause“ endlich zu veröffentlichen!! Zu sagen, wir wären glücklich über das Ergebnis, wäre ein Understatement! Das Album definiert den aktuellen Stand der Band… unseren Sound, unser Mindset, unsere Ambitionen, Fehler und unsere Attitüde!”

 

Das Album wurde vom renommierten Produzenten Tue Madsen in dessen Antfarm Studios in Dänemark gemischt und gemastert.

 

Als Co-Produzent fungierte Tim Armstrong (RANCID), der auch auf einem Song zu hören ist.  MADBALL Sänger Freddy Cricien kommentiert: “Tim und ich kennen uns schon sehr lange, erst ein alter Freund und ein super talentierter Typ – in allen Bereichen! Eine absolute Legende seiner Zunft. Er lud uns ein, mit ihm aufzunehmen und es passierte alles total natürlich. Er respektierte unsere Band von Anfang an und freute sich, mit uns zu arbeiten. Wir fühle uns geehrt, ihn an Bord zu haben” 

 

Bassist Hoya Roc states: „Wir haben ein wirklich gutes Album. Es ist etwas wie der Film „Pulp Fiction“. Wir haben darin jeden Hardcore-Stil verarbeitet. Ich glaube, wir haben hier wirklich etwas Besonderes!“

 

Die Band hat zudem die angekündigt, dass der legendäre Rapper/Schauspieler/Frontermann Ice-T (BODY COUNT) auf einem Song zu hören sein wird.

 

Ice-T kommentiert: “Es ist eine Ehre, mit den legendären MADBALL aufnehmen zu dürfen. BODY COUNT beziht viel Inspiration vom NY Hardcore. Es ist It‘s an honor to record with the legendary MADBALL. BODY COUNT draws its closest similarities to NY Hardcore. Es macht einfach Sinn.“

Cricien fügt hinzu: „Es ist eine absolute Ehre, Ice-T auf unserem Album zu haben! Ich bin mit seiner Musik von seinen frühen Hip-Hop-Geschichten bis zu dem, was er heute macht, aufgewachsen. Er ist eine Ikone aber auch einfach ein richtig feiner Kerl, beides zusammen findet man nicht immer. Es sollt einfach so sein…  real recognizes real.“

 

MADBALL summer tour 2018
15.06. D Ferropolis – With Full Force
17.06. CZ Prague – Palác Akropolis (w/ HATEBREED)
19.06. D Dusseldorf – Stone im Ratinger Hof
20.06. NL Rotterdam – Baroeg
21.06. B Dessel – Graspop Metal Meeting
23.06. F Clisson – Hellfest
30.06. E Madrid – Download Festival
07.07. DK Roskilde – Roskilde Festival
12.07. H Dunaújváros – Rock Maraton
13.07. SRB Novi Sad – Exit Festival
14.07. HR Pula – Uljanik
15.07. I Cordenons – Rock Town
03.08. D Rostock – M.A.U. Club
04.08. D Wacken – Wacken Open Air
05.08. D Weinheim – Café Central
06.08. D Lindau – Club Vaudeville
11.08. CZ Brno – Urban Rock
24.08. NL Deventer – Burgerweeshuis
25.08. D Sulingen – Reload Festival
26.08. D Nuremberg – Z-Bau
27.08. A Vienna – Arena
28.08. SK Kosice – Collosseum
29.08. PL Warsaw – Proxima
30.08. D Niedergörsdorf – Spirit Festival
31.08. D Obererbach – Pell-Mell Festival

 


Foto: Brian Ravaux

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: