15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

DEVILDRIVER haben angekündigt, in 2019 auf Europatournee zu gehen.

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album "Rhizomes of Insanity" über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single "Masterpiece's Parallelism" aus dem Album veröffentlicht.

Nachdem sie ihr neues Album "The Passage Of Existence" letzten September veröffentlicht haben, werden die Florida Death Metal Legenden MONSTROSITY im Mai für eine vollständige Tour nach Europa zurückkehren!

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 20.03.2019   Nachdem sie letztes Jahr ihr Album "The Outer Ones" veröffentlicht haben, sind REVOCATION weltweit auf Tour gegangen. Während ihrer Rundreise durch Europa mit ihren Labelmates von RIVERS OF NIHIL, hat die Band einen Videclip zum Albumtrack "Vanitas" abgedreht, der Clip wurde von RIVERS OF

HomeNewsMadball – stellen Videoclip zu „Freight Train“ online
Ein Foto der Band Madball

Madball – stellen Videoclip zu „Freight Train“ online

Ein Foto der Band Madball17.09.2018

 

Die New Yorker Hardore-Vorreiter MADBALL haben einen Videoclip zu ihrem Song „Freight Train“ ins Netz gestellt. Die Nummer kommt von ihrem neuen Album „For The Cause“, das am 15. Juni über das Donzdorfer Label Nuclear Blast erschienen ist. Hier der Clip:

 

 

 

 

MADBALL haben ihr neues Album „For The Cause“ in den dänischen „Antfarm Studios“ aufgenommen. Als Produzenten gewann die Band Tue Madsen, der bereits mit Bands wie SICK OF IT ALL sowie THE HAUNTED oder MESHUGGAH gearbeitet hat. Die Gitarren wurden vom ehemaligen MADBALL-Gitarristen Matt Henderson aufgenommen, der jedoch nicht mit der Truppe auf Tour gehen wird.

 

Auf „For The Cause“ begrüßen die New Yorker u.a. Rapper ICE-T als Gastmusiker. Die Band dazu: „Es ist wahrlich eine Ehre, ICE-T auf unserem Album zu haben! Ich bin von seiner frühen Hip Hop-Zeit bis heute mit seiner Musik aufgewachsen. Er ist eine echte Legende, aber auch ein absolut anständiger Typ – das geht nicht immer Hand in Hand. Ice hat großen Respekt vor dem New Yorker Hardcore und MADBALL und das bedeutet uns die Welt.“

 

Album VÖ: 15.06.2018

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Smile Now Pay Later
02. Rev Up [Feat. Sick Jacken]
03. Freight Train
04. Tempest
05. Old Fashioned
06. Evil Ways [Feat. Ice-T]
07. Lone Wolf
08. Damaged Goods
09. The Fog [Feat. Tim Timebomb & Steve Whale]
10. Es Tu Vida
11. For You
12. For The Cause
13. Confessions [Bonustrack]

 

 

Das Artwork von For The Cause

Foto: Gatorfood

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: