[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 26.01.2021   TEZURA nennt sich eine junge Band aus München. Aktuell stellen die vier Jungs zwei neue Songs vor, hier folgt das Video von "Stray Alone". Gegründet im Winter 2018, machen TEZURA erstmals 2019 mit ihrem Demo „Voices“ auf sich aufmerksam. Im Januar 2021 folgen mit ‚Stray Alone‘

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41211" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 29.01.2021 Label:Nuclear Blast Spielzeit: 00:52:14 Line-Up Wolf Hoffmann - Guitar Mark Tornillo - Vocals Christopher Williams - Drums Uwe Lulis - Guitar Martin Motnik - Bass Philip Shouse - Guitar Tracklist Zombie Apocalypse Too Mean To Die Overnight Sensation No Ones Master The Undertaker Sucks To Be You Symphony Of Pain The Best Is Yet To Come How Do

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 04.01.2020   Die Musikwelt trauert um Alexi Laiho. Der 41 jährige finnische Sänger und Gitarrist verstarb vor wenigen Tagen, wie das Label Napalm Records heute mitteilte. Mit seiner Band CHILDREN OF BODOM gelang der Sprung in die Heavy Metal-Weltspitze.       Foto: Terhi Ylimäinen [/vc_column_text][vc_text_separator title=""][vc_empty_space height="50"][mkd_button size="medium" target="_self" icon_pack=""

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 14.12.2020   Das Trans-Siberian Orchestra (TSO) wird seine fünf Rock-Opern in Albumform auch in Europa wieder digital erhältlich machen. Ab Freitag, 6. November, ist der Katalog via Streaming und Download auf den gängigen Plattformen erhältlich. Vor dem Hintergrund der alles andere zum Erliegen bringenden Pandemie haben TSO

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text]     Am 22. Januar 2021 wird das Album "The Eagle Will Rise" via PURE STEEL RECORDS auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 08. Januar 2021. Heute wird neben dem Artwork auch die Tracklist vorgestellt. "The Eagle Will Rise" Tracklist: 1. The Eagle Will Rise 2. Invoke The

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 17.11.2020   KISS sind wieder aktiv, und zwar auf dem Getränkemarkt mit der KISS Rum Kollektion, welches den KISS Black Diamond Premium Dark Rum und den KISS Detroit Rock Premium Dark Rum beinhaltet. Beschreibung: KISS Black Diamond Premium Dark Rum hat seinen Namen und Charakter vom Rock Monolith

HomeReviewSwallow The Sun – The Morning Never Came

Swallow The Sun – The Morning Never Came

Swallow The Sun - The Morning Never Came

 

 

 

 

 

Wertung:

7.0/7

Info:

VÖ: 28. November 2003

Label: 

Spielzeit: 00:00:00

Line-Up:

Tracklist:

01.Through her silvery body
02.Deadly nighshade
03.Out of this gloomy light
04.Swallow (Horror Pt.1)
05.Silence of the womb
06.Hold this woe
07.Under the waves
08.The morning never came

Amazon

„“

Schatten legen sich über das Land, die Nacht bricht herein. Während du aus dem Fenster schaust, prasselt der Regen auf die Scheibe. An der Wand tanzen die Schatten des flackernden Kerzenscheins. Düstere Pianoklänge lassen die Melancholie der Zeit greifbar werden. Ein Gitarrenakkord durchbricht die Stille wie der Donner eines herannahenden Gewitters. Eine Melodie ertönt, zähflüssig wie Honig und genauso süß, aber durchdrungen von dem bitteren Geschmack der Einsamkeit. Eine grollende Stimme erzählt dir die Geschichte deines Lebens und du weißt, der nächste Sonnenaufgang wird ohne dich stattfinden.
Dies sind SWALLOW THE SUN aus Finnland. Sie sind düster, sie sind Doom und sie sind Death. Bedrohlich und unheilsschwanger berichten sie vom „nicht wiederkehrenden Morgen“ oder vom „tödlichen Nachtschatten“. Jeder der acht Songs hat seine Geschichte seiner eigenen Welt, zusammengenommen ein dunkles, traurig tödliches Universum. Diese CD ist nichts für die frohen Stunden. Holt eure schwarzen Kerzen aus dem Schrank, schenkt euch einen edlen Tropfen Rotwein ins Kristallglas und genießt die Mitternacht, denn die Sonne werden ihr nicht mehr sehen.

Azriel / 04.09.2004

Facebook Kommentare
Share With: