[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

HomePosts Tagged "1.5" (Page 2)

Unter dem exotisch-anrüchigen Namen „BLASPHEME“ kann man sich vielerlei vorstellen: Der Name einer Windböe, die durch die Eifel zieht oder ein 50er Jahre B-Movie über einen gigantischen Brie, der ganze Städte erzittern lässt. So wahnwitzig

LEGIO MORTIS – den Namen hatte ich schon mal irgendwo gehört. Süddeutscher Underground? Ja. „The Human Creation And The Devil's Contribution“ ist bereits das dritte Album der Formation aus dem Taubertal und so leid es

Wahrscheinlich geht momentan in den Redaktionen der Metalwelt die Angst um. Die Angst vor einer Review-Verpflichtung bzgl. des neuen FURZE-Albums. Das norwegische Ein-Mann-Projekt von Woe J. Reaper schafft es mit jedem neuen Output mit Leichtigkeit,

Es ist schon merkwürdig, aber scheinbar scheint sich in Zeiten von Downloads und CD-Rohlingen kein Mensch mehr für die Gestaltung eines Albumcovers zu interessieren, oder wie sonst kann man sich erklären, dass mir in letzter

Du wachst morgens kurz vor sechs auf und kommst damit dem Weckerklingeln um Haaresbreite zuvor. Ausgeruht und gut gelaunt springst du von deiner perfekt auf die Bedürfnisse deines Körpers zugeschnittenen Zwölf-Zonen-Matratze auf und trinkst erst

Sie nennen sich ‘77. Sie kommen aus Barcelona [Spanien, Katalonien]. Sie haben AC/DC sehr gern. Sie machen „21st Century Rock“…Soll das nun heißen, dass eine spanische Band den australischen Rock-Spirit in unser Jahrhundert holt? Die

Aus dem emotionalen Hardcore wurde der sog. „Emo“, eine Genrebezeichnung, die mehr mit Modetrend als mit musikalischer Eigenständigkeit zu tun hat. Dazu braucht man weder rockhistorische Analysen anzustreben, sondern sich einfach die schlichte Bedeutung von

Kein Wunder, dass sich alle über die Veröffentlichungsflut trotz Plattenfirmenkrise beschweren, wenn sogar Alben wie "Divina Distopia" von EVERSIN den Weg auf den Markt finden. Alles, alles, alles an diesem Album schreit "unnötiges B-Produkt" -

HÄMATOM – ein Hämatom ist ja bekanntermaßen ein Terminus der Medizin, der ein Blutaustritt aus verletzten Blutgefäßen ins Körpergewebe oder einer vorbestehenden Körperhöhle definiert. Mit „Stay Kränk“ entstehen gewiss lauter Blutergüsse und [bei Dauerkonsum] niemals

Einen Moment lang musste ich schon nachdenken, woran mich der Stil des Promoflyers zum zweiten Album der Horror Punks GRAVE ROBBER erinnert. An den Marvel-Comic, der bei uns seit Urzeiten auf dem Klo herumliegt nämlich.