[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

HomePosts Tagged "2.0"

Nur etwas mehr als ein Jahr sind seit dem tollen Debüt „Into The Open“ vergangen. Bereits jetzt legen 21 OCTAYNE nach und präsentieren ihr Zweitwerk, welches schlicht und einfach mit „2.0“ betitelt ist. Ganz so

1981 von Frontmann David DeFeis und dem seit Langem ausgestiegenen Gitarristen Jack Starr gegründet, etablierten sich VIRGIN STEELE bald als eine der wichtigsten U.S. Metal-Bands der ersten Generation. Bis heute veröffentlichen die Herren regelmäßig neue

PIG DESTROYER mal wieder anders. Spätestens seit dem knapp 40-Minütigen Drone-Doom-Massaker „Natasha“, das 2004 als Bonus-Track zum „Terrifyer“-Album veröffentlicht wurde, kennt man die langsame Seite der sonst so wuseligen Grinder. „Mass & Volume“ entstand bereits

Es gibt Bands, denen hält man einfach die Treue – egal was andere über die Band sagen. So etwas gibt es bei FREEDOM CALL, EDGUY oder METALLICA. FOZZY war für mich so eine Band. Dadurch,

Der Hardcore Trend scheint niemals abzureißen. Immer wieder versuchen neue Junge Bands sich neu in der Szene zu positionieren. Mal mehr, mal weniger kreativ. RA oder auch RUDE AWAKENING aus Massachusetts gibt es erst seit

In Zeiten, da hierzulande mehrere hundert Alben jeden Monat in die Läden wandern, gibt es schon mal das eine oder andere Exemplar, wo doch gewisse Zweifel an der Notwendigkeit bestehen. Beim aktuellen Album „Hail Death“

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ein Blick auf die unten angeführte Tracklist beweist, dass diese Herren hier vermutlich nicht alles so bitter ernst nehmen. Irgendwie ziehe ich, bewusst und unbewusst, Parallelen zu einer komischen

TOOL sind eine der genialsten und innovativsten Rockbands unserer Zeit, das ist Fakt. Dummerweise nur haben die Bandmitglieder zwischen zwei Albumveröffentlichungen stets viel zu viel Zeit und versuchen sich deshalb in mitunter obskuren bis nahezu

Hierzulande fristet die christliche Rockband SKILLET bislang noch ein graues Schattendasein, obwohl sie insgesamt bereits seit knapp zwanzig Jahren ihr Unwesen treiben und mit ihrem aktuellen, achten Studioalbum „Rise“ schon ihre zweite US Top 5-Platzierung

Der allerwerteste Kollege Beisel beschrieb das Debüt 2011er Debüt „In Dynamite We Trust” der Heidenheimer GUNS OF MOROPOLIS in seiner Rezension sinngemäß als VOLBEAT-Klon mit niveaulosen Texten. Entweder hat sich das Trio auf dem Zweitling