[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41129" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5/7 Punkten Info VÖ: 31.12.2019 Label: Spielzeit: 00:11:37 Line-Up BÖSE FUCHS aka Valeria Ereth – guitars, bass, drums, programming, keys SLY aka Seline Hönig – vocals, bass, drums, keys Tracklist 1. In Danger 2. Scream for Humanity 3. Futurium [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Der Bandname mag so gar nicht innerhalb des

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

HomePosts Tagged "2.0" (Page 2)

Otep Shamaya, Musikerin, Autorin, Aktivistin und Poetin unterhält seit dem Jahre 2000 auch noch eine Metal-Band modernerer Prägung, bei der mal eben im Jahre 2010 sämtliche Mitmusiker ausgewechselt wurden. Das sechste Album von OTEP wird

HILFE! Was ist denn mit den fauchenden Wahnsinnigen von DARK TRIBE passiert, dass sie den Abstand in ihrem Bandname ausradiert und sowohl die komplette Besetzung als auch stilistische Ausrichtung umkrempeln mussten? Winkte etwa der Durchbruch

Achtzehn Minuten Gewittergetröpfel. Keine musikalische Begleitung, Ablöse oder dergleichen. Nicht einmal der minimalste Versuch, diese sinnlose Monotonie aufzubereiten, scheint hier hervor. Und es mussten ja unbedingt achtzehn Minuten sein, da zehn, zwölf oder gar vierzehn

In Sachen ekligen Kitsch springt STRATOVARIUS, deren perfider Geschmack schon seit langem nicht mehr den Covers ihres mindestens ebenso nervenwürgenden Bubblegum-"Metals" endet, aus dem Gedächtnis. Wenn aber darüber hinaus noch Titten ins Spiel kommen, proben

Im Regelfall verspreche ich mir nie allzu viel Potenzial hinter sogenannten "All Star"-Projekten, vor allem nicht im Metal- und erst recht nicht im Black-Metal-Mikrokosmos. Labels, die damit werben, dass per se schon recht unbekannte Zeitgenossen

Preisfrage: Wer braucht heutzutage noch schlappen, ideenlosen Norsecore, wenn sich die alternativen Möglichkeiten, das eigene Hörprogramm aufzumischen, geradezu überschlagen? Die viel zitierte, aber aufgrund des weltweiten Finanzkollaps ebenfalls zusammengebrochene Fraktion der "Alles-Sammler"? Der in Zeiten

Manchmal zahlt es sich nicht aus, Recht zu behalten, weil man ab und zu schon positiv überrascht werden möchte. So wäre es zum Beispiel recht angenehm, beobachten zu können, wann die nächste, ausnahmslos bahnbrechende BM-Truppe

Ohje. Der erste Eindruck fällt schon einmal recht mager aus: Der übliche Photoshop-Orgasmus eines ideenlosen Bildschirmkünstlers, der vermeintlich erwähnenswerte visuelle Ironien zusammengesucht hat, gewinnt auch im Falle INFERIUS TORMENTs keinen zerbrochenen Blumentopf. Gemessen am eigentlichen

Seit ihrer Gründung im Jahr 1983 veröffentlichten die amerikanischen Hard Rocker immerhin vier halbwegs erfolgreiche Alben, um dann Mitte der 90er das Handtuch zu werfen. Kurz vor der Jahrtausendwende nahmen die Herren ihr Handwerk wieder

Die Mainstream-Masse verzichtet auf Qualität und zieht im Gegenzug leichte Unterhaltung vor. Wie sonst lässt es sich erklären, dass Michael-Bay-Filme oder der x-te Harry-Potter-Band die Kassen der Vertriebe und Macher flutet, die Welt mit wirklichem