[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

HomePosts Tagged "3.5"

Die Speed Metaller STÄLKER stammen aus dem neuseeländischen Wellington, sind gerade mal seit 2016 aktiv und haben sich zu zwei Dritteln aus der Asche ihrer Vorgängerband RAZORWIRE [vormals unter dem famosen Namen GAYWIRE bekannt] formiert.

INVIDIA. Das ist eine neue Supergroup mit ehemaligen Mitgliedern von IN THIS MOMENT (Travis Johnson, Gesang), SKINLAB (Brian Jackson und Marcos Medina, Gitarren), FIVE FINGER DEATH PUNCH (Matt Snell) sowie Darren Badorine am Schlagzeug. Die

Vorweg: Man muss anerkennen, dass HARPYIE allen Kritikern zum Trotz sich nicht beirren lassen (ließen) und weiterhin ihren Weg gehen. Das vorletze Album "Willkommen im Licht" wurde von vielen Seiten regelrecht niedergeschrieben und in alle

Wenn man den Begriff "Supersonic Rock 'n Roll" hört, den Titel des neuen Albums der Aussie-Rocker von ZOMBIE MOTORS WRECKING YARD, muss man mit Sicherheit zuerst an die Heavy Rocker von MOTORJESUS denken. Und der

Die indischen Metaller KRYPTOS haben sich schon immer etwas mehr Zeit zwischen ihren Alben gelassen. Genau genommen vergingen bisher stets vier Jahre zwischen ihren Veröffentlichungen – eine lange Zeit, in der gerade bei weniger präsenten

Aus Bergen und Umgebung kamen und kommen Unmengen legendärer Black Metal-Bands. Nein, ich zähle die jetzt nicht auf. Jedenfalls ist die Konkurrenz schon vor guten 20 Jahren groß gewesen für ANCIENT, die sich mit ihren

Die Finnen BAPTISM sind ja nun nicht unbedingt neue Hasen im Black Metal Geschäft, allerdings haben sie für ihr fünftes Kapitel "V: The Devil's Fire" nach vier Jahren Pause nun bei Season Of Mist unterschrieben. Bereits

„One Day You Will Ache Like I Ache“ ist das Ergebnis einer Kollaboration des Experimental Sludge-/Doom-Duos THE BODY mit den Grindcore-/Noise-Spezialisten von FULL OF HELL nach einer gemeinsamen Tour durch die USA und erscheint passenderweise

Die Briten VARDIS formierten sich 1977 und mischten zunächst ein bisschen in der damaligen Punk-Szene und später vor allem in der New Wave Of British Heavy Metal mit. 1986 veröffentlichten die Engländer dann mit „Vigilante“

BLOOD CEREMONY zeichneten sich vor knapp zehn Jahren für das Lostreten der Occult Rock Welle verantwortlich. In dieser Dekade veröffentlichte die Band rum um die kanadische Sirene Alia O'Brien vier Alben, das letzte eben im