[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

HomePosts Tagged "3.5" (Page 3)

Wenn ein Künstler aus dem Metal-Dunstkreis die Veröffentlichung eines Country-Albums ankündigt, dann ist der Aufschrei in der Regel riesig und die Kredibilität des entsprechenden Künstlers womöglich für immer dahin. Nicht so bei Devin Townsend, der

Obwohl PRONG-Mastermind Tommy Victor [DANZIG, ex-MINISTRY] seit einigen Jahren völlig offen zugibt, dass er die „Band“ mehr oder weniger am Leben halten muss, weil er sonst seine Rechnungen nicht begleichen könnte und PRONG somit klaren

VARG sind eine Band, die sehr stark polarisiert- soviel dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Es mag verschiedene Gründe dafür geben. Der Schreiber dieser Zeilen hat sich mit dem Thema VARG und derer Vergangenheit nicht

Die kanadischen Heavy Metal-Jungspunde CAULDRON waren einst eine der ersten Retro-Formationen, die in der Szene für Aufsehen sorgten und tourten damals zusammen mit Kollegen wie SUICIDAL ANGELS und ENFORCER.

Als die schwedischen Metaller STEELWING vor fünf Jahren das erste Mal von sich reden machten, da wirbelten sie mit ihrem stark von den jungen IRON MAIDEN inspiriertem Sound einiges an Staub auf. Nach ihrem zweiten

Vielgeliebtes Österreich! Ein bisschen, das muss ich schon zugeben, habe ich Deine Metalszene schon aus den Augen verloren in letzter Zeit. Klar, BELPHEGOR, ABIGOR, PUNGENT STENCH, DISASTROUS MURMUR, DORNENREICH – ein paar Namen fallen mir

Inzwischen haben ja unzählige Studien belegt, dass Heavy Metal mehrheitlich von intelligenten Menschen gehört wird – eh klar, ist ja auch die beste Musik der Welt. Erreicht man als Vertreter der harten Musik nun Bekanntheit

Sie sind ja schon eine Hausnummer im metallischen Zirkus, die Jungs von TRIVIUM. Über ihren Katalog brauche ich nicht viele Worte verlieren, „The Crusade“ dürfte in keiner gut sortierten Plattensammlung fehlen und auch sämtliche Nachfolger

Unter dem Banner DEVIL CITY ANGELS haben sich mit Mitgliedern von POISON, L.A. GUNS, QUIET RIOT und CHEAP THRILL allerhand alternde Helden des kalifornischen Sunset Strip zusammengefunden. Fortschreitendes Alter ist jedoch selten ein Hindernis, denn

Nur etwas mehr als ein Jahr sind seit dem tollen Debüt „Into The Open“ vergangen. Bereits jetzt legen 21 OCTAYNE nach und präsentieren ihr Zweitwerk, welches schlicht und einfach mit „2.0“ betitelt ist. Ganz so