Die japanischen Heavy Metal-Pioniere ANTHEM haben ein Video zu ihrem Song "Black Empire" von ihrem neuen Album "Nucleus" veröffentlicht.

Die schwedischen Melodic Death Metal-Veteranen AT THE GATES haben ein Live-Video zu ihrem Song "Daggers Of Black Haze" ins Netz gestellt.

Die wieder erstarkten kalifornischen Sleaze Rock-Urgesteine L.A. GUNS haben mit "The Devil You Know" den Titel ihres nächsten Albums vorgestellt.

Die Schweizer Folk Metaller ELUVEITIE haben einen ersten Trailer zu ihrem kommenden Album "Ategnatos" [VÖ: 05. April 2019] ins Netz gestellt.

Die kanadischen Metaller ARRIVAL OF AUTUMN mit "Witness" einen brandneuen Song inklusive passendem Lyric-Video verfügbar gemacht.

Die schwedischen Heavy Metal-Jungspunde ENFORCER haben ihren Song "Die For The Devil" nun auch auf Spanisch veröffentlicht.

HomePosts Tagged "5.5" (Page 6)

Die Grenzen zwischen Black Metal und Popmusik verschwimmen allmählich. Nicht nur kommerziell und hinsichtlich der Besucherzahlen vieler Festivals, in den schwafelnden Artikeln der Massenmedien und der öffentlichen Wahrnehmung. Auch musikalisch gibt es gelegentlich Schnittmengen. HELHEIM,

Die maltesischen – inzwischen: maltesisch-italienischen – Deather BEHEADED waren noch nie für Schnellschüsse bekannt. Insofern überrascht es nicht, dass es gut und gerne fünf Jahre bis zu ihrem neuen Studioalbum, „Beast Incarnate“, gedauert hat. Doch

Der ex-KYUSS, ex-UNIDA etc. Frontmann gibt sich ganz auf seinem neuesten Werke ganz Handzahm. JOHN GARCIA versprüht auf „The Coyote Who Spoke In Tongues“ eine aufs Nötigste reduzierte Lagerfeuerromantik, die nichts anderes benötigt als eine

Bis vor Kurzem noch beim vergleichsweise kleinen Label Despotz Records beheimatet erklimmen die schwedischen Metaller LANCER die Karriereleiter nun mit gesteigertem Tempo, konnten sie sich doch überraschend einen Vertrag mit der schwermetallenen Traumfabrik Nuclear Blast

Hach, was war das für ein Statement von einem Debütalbum, das die Kanadier ANCIIENTS vor etwas mehr als drei Jahren von der Leine ließen. „Heart Of Oak“ hieß das gute Stück und es holte erfolgreich

Auf einem Bein kann man ja bekanntlich nicht stehen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, wann DEVILMENT das zweite Album der Bandgeschichte unter das geduldig wartende Volk bringen würde. Nach dem zweifelsohne

Faszinierend wie es das Dreigestirn Jensen (THE HAUNTED), Rikard Rimfält (SEANCE) und Sharlee D’Angelo (u.a. ARCH ENEMY) immer wieder schafft nach langen Pausen sich eindrucksvoll zurückzumelden. So auch pünktlich zum anstehenden 20-jährigen Bestehen von WITCHERY

DHARK sind eine neue Wiener Band, wobei bei genauerer Betrachtung, so neu sind DHARK dann auch wieder nicht. Früher firmierte man unter dem Moniker PROMETHEUS, veröffentlichte zwei Alben und eine EP und während der Arbeiten

Eigentlich schon seit 13 Jahren aktiv traten die Thrasher STAGEWAR erst 2011 mit ihrem Debüt „Living On Trash“ wirklich auf den Plan, konnten sich mit ihrer ersten Platte aber bereits eine eingeschworene Fangemeinde erspielen. Seither

Taylor Momsen ist eine Powerfrau. Schauspielerin, Modell und vor allem Sängerin und Bandleaderin einer genialen Truppe: THE PRETTY RECKLESS. Wer ihre Stimme hört würde nie auf die Idee kommen, dass Momsen erst zarte 23 Jahre