[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41129" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5/7 Punkten Info VÖ: 31.12.2019 Label: Spielzeit: 00:11:37 Line-Up BÖSE FUCHS aka Valeria Ereth – guitars, bass, drums, programming, keys SLY aka Seline Hönig – vocals, bass, drums, keys Tracklist 1. In Danger 2. Scream for Humanity 3. Futurium [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Der Bandname mag so gar nicht innerhalb des

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

HomePosts Tagged "7.0"

Preisfrage: Können IMMOLATION überhaupt einen schlechten Ton aufnehmen? Die Antwort fällt keineswegs jedem Anhänger der New Yorker Death Metal-Urgesteine leicht. Denn obwohl sie ihren unverkennbaren Stil seit Ewigkeiten mit Hingabe pflegen, gibt es durchaus Leute,

Damit wäre das Dreigestirn dann wieder komplett: Nachdem sowohl DESTRUCTION als auch SODOM bereits im vergangenen Jahr mit [überaus gelungenen] Alben um die Ecke gekommen sind, zieht zum Beginn des neuen Jahres mit KREATOR nun

Etwas altes, Urweltliches tönt aus den Boxen. ESBEN AND THE WITCH, die ihre musikalische Karriere in Brighton begannen haben schon mit ihren letzten Alben bewiesen, dass sie zu Ausnahmekünstlern der Musiklandschaft gehören. Simple, Schamanistische Drums

40 Minuten - ein Song. So was gibt’s natürlich. Man denke an Meshuggah. Aber muss man das gut finden? Vor allem, wenn noch eine Geschichte dabei erzählt wird? Die Antwort ist glasklar: Ja – im

1970 kandidierte Hunter S. Thompson als Sheriff von Aspen und schlag im Zuge dessen vor, den Stadtnahmen zu "Fat City" zu ändern, um "greedheads, land-rapers and other human jackals" davon abzuhalten, aus dem Namen Aspen

Das fünfte Album der finnischen Black Metaller BEHEXEN beschreitet nicht nur namensgebenderweise giftige Pfade - das ist wohl das Beste, was sie bisher veröffentlicht haben. Vier Jahre nach dem Vorgängeralbum "Nightside Emanations" und geschlagene 20 Jahre

AMON AMARTH schaffen es eigentlich bereits seit ihrem 2002'er Masterpiece „Versus The World“, ihren Stiefel wieder und wieder mit minimalen Feinjustierungen herunterzuspielen und dabei trotz aller bekannter Trademarks nur in den seltensten Fällen zu langweilen. „Jomsviking“

Als ich die Band ALMANAC vor gut einem Jahr auf der Frankfurter Musikmesse das erste Mal auf der Bühne in Aktion sah, kamen mir die neuen Versionen der LINGUA MORTIS ORCHESTRA-Songs schon ein wenig befremdlich

CHURCH OF MISERY Mastermind - und mittlerweile einzig verbliebenes Grünungsmitglied - Tatsu Mikami stand 2014 vor einer ziemlich großen Herausforderung: Da wollte mit den Aufnahmen für das Nachfolgealbum vom 2013er Release "Thy Kingdom Scum" beginnen,

Die Finnen LOST SOCIETY sind eine der seltenen Bands, die bereits ihr Debüt beim Label-Riesen Nuclear Blast veröffentlichen konnten – und die sich auch zwei Platten später noch in der erfolgversprechenden Obhut dieses Global Players